Film & Serie Wissenswertes

Sequel und Prequel: Bedeutung und Unterschied!

In der Serien- und Filmwelt kommen werden Sie zwei Begriffe immer häufiger finden: Sequel und Prequel. Doch was genau bedeuten diese beiden Begriffe? Immer öfter findet man Sequels oder Prequels von Filmen, die mehrere Teile haben oder es eine Fortsetzung gibt. Doch was genau zeichnet ein Prequel oder Sequel aus und worin liegen die Unterscheide zwischen den beiden Formen der Fortsetzung? Wir erklären es Ihnen heute mit berühmten Beispielen.

Bedeutung: Was ist ein Sequel?

Das Wort Sequel leitet sich vom lateinischen Wort „sequi“ ab, welches so viel wie „folgen“ heißt. Daher steht das Wort Sequel vor allem bei erfolgreichen Filmen für eine Fortsetzung. Dabei wird die Handlung des Vorgängerfilmes also fortgeführt.

sequel-bedeutung
pixabay / eigene Anpassung

In der Regel wird das Sequel von den gleichen Schauspielern gespielt, wie einst vom Vorgängerfilm. Man spricht allerdings nur von einem Sequel, wenn ursprünglich keine Fortsetzung geplant war.

Berühmte Beispiele für Sequels

Damit Sie sich die Bedeutung eines Sequels besser vorstellen können, schauen Sie sich im Folgenden die Beispiele an. Ein bekanntes deutsches Sequel ist Zweiohrküken. Ursprünglich war nicht geplant, eine Fortsetzung des Vorgänger „Keinohrhasen“ zu verfilmen.

Bedeutung: Was ist ein Prequel?

Neben dem Sequel hört man auch oft vom Prequel. Das Prequel ist ebenfalls eine Filmfortsetzung, allerdings spielt diese nicht danach, sondern davor. Das „Pre“ in Prequel steht nämlich für „Vor“. Somit spielt die Handlung in der Vergangenheit und beschreibt bestimmte Szenarien oder Geschichten detaillierter – quasi die Vorgeschichte.

prequel-bedeutung
pixabay / eigene Anpassung

Oft werden bestimmte Figuren auch detaillierte beschrieben, um gar neue Filme einzuleiten.

Berühmte Beispiele für Prequels

Ein Paradebeispiel für Sequels sind die MCU-Filme von Marvel. Hier findet man z. B. die Black Widow, welches auf älteren Filmen bereits bekannt wurde. Jahre später hat man auch Ihr ein Prequel gegönnt.

Auch in der Horrorszene tummeln sich so einige Sequels. So findet man im Conjuring-Universum viele Prequels, wie z. B. Annabelle, als Vorgeschichte von Conjuring. Hier wird gekonnt die Geschichte der Geisterpuppe erzählt. Für Fans sind Prequels also ideal, um mehr über die ursprüngliche Geschichte zu erfahren.

Unterschied zwischen Prequel und Sequel

Der Unterschied sollte nun klar sein. Im Prequel wird die Vorgeschichte eines zuvor erfolgreichen Filmes behandelt. Im Sequel hingegen behandelt die Geschichte im weiteren, zeitlichen Verlauf und ist eine Fortsetzung.

Das könnte Ihnen auch gefallen