Tipps und Tricks Windows 10 Windows 11

Windows 11 Update rückgängig machen – so geht´s

Sie haben auf Ihrem Windows Computer das Update zu Windows 11 installiert, sind aber nicht mit der Optik zufrieden oder vermissen Features aus Windows 10? Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Windows 11 Update rückgängig machen können.

Windows 11 Update Rückgängig machen – Schritt für Schritt erklärt

Ob Sie das Update von Windows 11 auf Ihrem PC rückgängig machen können, hängt davon ab, wie lange Sie Windows 11 schon nutzen. Haben Sie erst vor kurzem das Update installiert, können Sie es wie folgt rückgängig machen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen unter Windows 11. Dies geht entweder über das Startmenü oder mit der Tastenkombination windows + I.
  2. Wählen Sie nun links aus dem Menü „System“ aus und klicken Sie rechts im Menü auf den Punkt „Wiederherstellung“.
  3. Unter den „Wiederherstellungsoptionen“ finden Sie nun den Punkt „Zurück“. Mit dieser Option können Sie wieder zu Windows 10 zurückkehren.
  4. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern, zudem ist es möglich, dass Ihr PC mehrmals neu startet.

Liegt das Update schon zu lange zurück, ist diese Option ausgegraut und steht nicht mehr zur Verfügung. In diesem Fall hilft nur eine Neuinstallation von Windows 10 auf Ihrem Computer. Vorab sollten Sie auf jeden Fall eine Datensicherung machen oder Ihre Daten auf einem externen Medium speichern.

Wir hoffen wir konnten Ihnen helfen, wie Sie Ihren Computer nach dem Windows 11 Upgrade wieder zurück auf Windows 10 setzen können. Weitere Tipps und Tricks, wie Sie z.B. die Widgets unter Windows 11 deaktivieren, finden Sie hier bei uns.

Das könnte Ihnen auch gefallen