Babyphone Test Bestenlisten Test & Kaufberatung

Die besten Babyphone mit Video-Kamera im Test

Spätestens wenn das Baby auf der Welt ist oder die Geburt kurz bevorsteht, machen sich viele Eltern Gedanken darüber, ob ein Babyphone sinnvoll oder überflüssig ist. Es gibt viele Argumente, welche für ein Babyphone sprechen. Welche Vorteile und welche Nachteile es gibt, sowie worauf Sie beim Kauf eines Babyphones mit Video-Kamera achten sollten, erfahren Sie in unserem Vergleichs-Test.

Warum ein Babyphone mit Video sinnvoll ist

Schläft das Baby oder schläft es nicht? Diese Frage werden Eltern öfter als im Vorfeld gedacht durch den Kopf gehen. Mit einem Babyphone mit Video ersparen Sie sich „unnötige“ Wege und können sich auch einmal 5 Minuten Auszeit gönnen. Natürlich werden viele sagen, dass es Ihnen nichts ausmacht aufzustehen und nach dem Kind zu schauen, dennoch können Sie hierbei auch den Schlaf Ihres Babys stören, wenn Sie zu häufig in das Zimmer gehen und die Tür öffnen. Daher ist ein Babyphone mit Kamera ideal dafür geeignet ein Blick in das Kinderzimmer oder Schlafzimmer zu werfen, ohne das Baby hierbei zu wecken. Die besten Babyphone mit Video haben wir ihnen nachfolgend zusammengefasst.

Das sind die besten Babyphones mit Video-Kamera im Test

In unserem Vergeleichs-Test haben wir Ihnen die besten Babyphones mit Video-Kamera übersichtlich zusammengestellt und gehen auf die wichtigsten Details der genannten Produkte ein.

1. VAVA Babyphone mit Kamera und 5 Zoll großem Display

Das VAVA Babyphone mit Kamera besitzt einen 5 Zoll großen Babymonitor, mit der sich alle Bewegungen einsehen lassen. Das Videosignal wird mit 720 Pixeln in Echtzeit an den Empfänger übertragen. Zudem lässt sich die Kamera aus der Ferne horizontal um 270° und vertikal um 110° bewegen. Der Nachtlichtsensor sorgt für klare Bilder auch in der Nacht. Die Reichweite ist mit 150 bis 300 Metern angegeben und der Akku liefert 4500mAh, was eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden, je nach Einstellung, bedeutet. Die Kameraeinheit verfügt zudem über einen Temperatursensor, welcher die Raumtemperatur messen kann. Zudem ist auch eine Gegensprechfunktion integriert.

Babyphone mit Kamera, VAVA 5 Zoll Video...
  • Klarer Echtzeit Bilder: Das große 5 Zoll 720P HD Display ist dreimal detaillierter als frühere Babyphone. Es kann sich...
  • Verbesserte Nachtsicht Kamera: Ein spezieller Nachtsichtsensor macht die dunkle Nacht klar. Es bietet bei Nacht ein...
  • Mühelose Überwachung: Die LED-Geräuschanzeigen und Temperaturüberwachung halten Sie auch bei ausgeschaltetem...

Damit Sie das VAVA Babyphone auch in mehreren Räumen nutzen können, können Sie bis zu vier Kameras mit der Basistation verbunden werden. Somit können Sie mehrere Schlafplätze überwachen, ohne die Kamera vorher umzubauen.

data-full-width-responsive="true">
Zusätzliche Kameraeinheit für...
  • Klare und gestochen scharfe Echtzeitbilder: Das große 5-Zoll-720P-Handheld-Display ist dreimal detaillierter als...
  • VAVA Babykamera scannt automatisch alle 15 Sekunden mehrere Kameras
  • Fortschrittlichere, stabilere drahtlose Verbindung: Erleben Sie dank des 2,4-GHz-FHSS die Oberklasse der drahtlosen...

2. Philips AVENT Video-Babyphone

Das Babyphone von Philips kommt auch in unserem Babyhaushalt zum Einsatz. Die Kommunikation zwischen Kamera und Empfängerstation wird über eine private und sichere FHSS-Verbindung aufgebaut. Das intergierte Display hat eine Diagonale von 2,7 Zoll und wechselt automatisch zwischen Tag- und Nachtsicht. Die Reichweite beträgt bis zu 300 Metern im Außenbereich und 50 Meter im Innenbereich. Der Akku der Empfängerstation hält ca. 10 Stunden. Die Kamera ist mit einer Gegensprechfunktion und einen Nachtsensor ausgestattet. Über die integrierte Musikwiedergabe können Sie zudem Melodien zum Einschlafen Ihres Babys über die Kameraeinheit wiedergeben.

Angebot
Philips AVENT SCD833/26 Video-Babyphone,...
  • Private und sichere Verbindung mit anpassbarer FHSS-Technologie
  • Hochauflösender 6, 9 cm (2, 7 Zoll) Farbdisplay und automatischer Tag- und Nachtansicht
  • Sehr große Reichweite (bis zu 300m im Aussenbereich/ bis zu 50m in Innenräumen) und 10 Stunden (Akkulaufzeit der...

3. HeimVision Babyphone mit Kamera

Die Marke HeimVision hat sich nun bereits über einige Jahre einen Namen im Bereich der Videotechnik gemacht. Daher ist auch das Babyphone mit Kamera von dieser Marke sehr beliebt. Das Gerät besitzt eine 720 Pixel Kamera, und eine Kameraeinheit, welche sich um 355° drehen und 70° neigen lässt. Die Bildübertragung findet in Echtzeit statt. Mit einer Reichweite von bis zu ca. 300 Metern und einer Akkulaufzeit von bis zu 5 Stunden, ist das Babyphone für jeden normalen Haushalt geeignet. Das Babyphone von HeimVision hat natürlich einen Nachtmodus und kann ebenfalls wie das Gerät von Philips Melodien zum Einschlafen wiedergeben.

HeimVision Babyphone mit Kamera,...
  • 【High quality image quality】: Our HM136 video surveillance system is equipped with a 5-inch LCD screen and a 720P HD...
  • Secure wireless connection: The display and the camera are directly connected and no data is uploaded to the Internet....
  • Two-way audio: This video baby monitor has an advanced microphone and speaker for clear two-way audio conversations,...

4. NUK Babyphone mit Kamera und Eco Control+

NUK ist im Babymarkt eine sehr bekannte Marke. Babyphones bringt man jedoch eher selten mit der Marke in Verbindung. Mit dem NUK Eco Control+ hat das Unternehmen ein qualitativ hochwertiges Babyphone auf den Markt gebracht, welches dank FHSS-Technologie eine sichere Übertragung des Video- und Audio-Signals gewährleistet. Zudem ist die Kamera mit einer Gegensprechfunktion und einem Temperatursensor ausgestattet. Zudem lassen sich auf Knopfdruck Schlaflieder abspielen. Die Nachtsicht-Funktion sorgt für ein klares Bild auch ohne zusätzliche Lichtquellen.

Angebot
NUK Babyphone mit Kamera Eco Control+...
  • Digitales Video-Babyphone mit digitaler FHSS-Technologie
  • 100% frei von hochfrequenter Strahlung im Stand-By durch Full Eco Mode
  • Extra-großer Monitor und Kamera mit automatischer Nachtsichtfunktion

5. SYOSIN Babyphone mit Kamera

Das SYOSIN Babyphone ist mit einem 3,2 Zoll großem TFT Bildschirm und einer Kameraeinheit mit Gegensprechfunktion, sowie Temperatursensor und Nachsicht ausgestattet. Über die Gegensprechfunktion lassen sich zudem Schlaflieder abspielen, welche von der Elternstation aus gesteuert werden können. Die moderne FHSS-Technologie sorgt zudem für eine strahlungsarme und zuverlässige Bild- und Tonübertragung.

SYOSIN Babyphone mit Kamera, Video...
  • 💝 Neues Modell des drahtlosen Babyphones, das mit 3,2" Farb-TFT-LCD-Bildschirm und ausgezeichneter Qualität...
  • 💝Automatisches VOX Modus:750 mAh wiederaufladbarer Lithium-Polymer-Akku.VOX Modus schaltet das Display automatisch in...
  • 💝 Automatische Nachtsicht:Wenn das Licht im Babyraum erlischt, startet die Nachtsichtfunktion automatisch. Mit...

Vorteile eines Babyphones mit Video

Die Vorteile überwiegen in der Regel den Nachteilen. Dennoch kann ein Babyphone mit Kamera zur Übervorsicht führen. Die Vorteile eines Babyphones mit Video-Kamera sind:

data-full-width-responsive="true">
  • Sie haben immer einen Wachsammen Blick auf Ihr Kind.
  • Sie können nach Ihrem Baby schauen, ohne das Licht einschalten zu müssen.
  • Dies sorgt dafür, dass Sie den Schlaf des Babys weniger stören.
  • Das Babyphone funktioniert dank Nachtsicht (Infrarot) auch in völliger Dunkelheit.

Neben einem klassischen Babyphone, welches lediglich Geräusche überträgt, möchten viele Eltern Ihren Schützling lieber zusätzlich auch noch sehen. Mit einem Babyphone mit Kamera, können Sie dies tun, ohne den Schlaf Ihres Kindes zu stören, indem Sie das Licht einschalten müssen. Durch den Nachtsichtmodus, welcher mit Infrarotsensoren funktioniert, die übrigens für das menschliche Auge nicht sichtbar sind, können Sie Ihr Baby auch bei völliger Dunkelheit sehen. Hierdurch können Sie direkt erkennen ob Ihr Baby schreit, weil es Hunger hat, die Windel voll ist, oder ob lediglich der Schnuller aus dem Mund gefallen ist.

Diese Nachteile kann ein Babyphone haben

Ja auch so mancher Nachteil wird einem Babyphone nachgesagt, dazu zählen z.B.:

  • Zusätzliche Strahlungen, die dem Kind zugesetzt werden (Achten Sie daher beim Kauf immer darauf, ein strahlungsarmes Gerät zu kaufen, auch wenn dies ein wenig teurer ist).
  • Ein Babyphone mit Video neigt dazu, dass man zu ständigen Kontrollen neigt und nicht mehr abschalten kann.

Diese Dinge sollten Sie beim Kauf eines Babyphones mit Kamera unbedingt beachten

  • In erster Linie sollten Sie auf ein Qualitätsprodukt setzen. Bei sehr günstigen Modellen ist die Gefahr groß, dass es zu Ausfällen oder zu Fehlalarmen kommen kann. Dies ist zwar auch bei hochpreisigen Modellen möglich, passiert jedoch deutlich seltener.
  • Achten Sie zudem darauf, dass das Babyphone strahlungsarm ist. Denn vor allem bei Neugeborenen sollte man jede vermeidbare Strahlung auch tunlichst vermeiden. Einige Modelle besitzen zudem einen Eco-Modus, der dafür sorgt, dass sich die Kamera abschalten, bzw. das Babyphone nur ein Signal sendet, wenn eine Bewegung oder ein akustisches Signal, sprich weinen oder schreien über einen bestimmten Dezibel Messwert feststellt.
  • Vermeiden Sie den Kauf von Produkten nicht bekannter Firmen oder Babyphones mit Video, welche über eine App mit Ihrem Smartphone verbunden werden. Denn in Punkto Sicherheit, bzw. über welchen Weg die übermittelten Daten an Ihr Smartphone gesendet werden, ist in vielen Fällen unklar. Bei Stiftung Warentest, sind daher viele Modelle, bei denen sich die Kamera ohne viel Aufwand gehackt werden konnte, selbstverständlich durchgefallen.

Wie hoch ist die Reichweite von Babyphones mit Video-Kamera?

In Sachen Reichweite kann man kam einen Richtwert ermitteln. Dies liegt an den unterschiedlichsten Übertragungswegen der Signale. Bei Geräten bei denen das Video-Signal über das heimische WLAN versendet wird, können sie überall dort mit dem Empfangsgerät das Signal abfangen, in denen Sie eine ausreichend starke Verbindung zum eigenen Heimnetzwerk haben. Manche Geräte versenden auch eigenständig die Signale an ein Empfangsgerät. Hierbei wird ein eigenständiges Netzwerk aufgebaut. Oftmals wird hierbei der Funkstandard Dect oder FHSS verwendet. Zudem gibt es auch noch IP-Kameras auf die man auch außerhalb des eigenen Netzwerks, z.B. von unterwegs aus drauf zugreifen kann, wenn man über die notwenigen Rechte verfügt. Da es in der Datenübertragung solche Unterschiede gibt, kann man leider keinen Wert, bei der Reichweite von Babyphones mit Video-Kamera angeben. Die Übertragung von einem in den anderen Raum, sollte jedoch selbst mit einen günstigen Babyphone möglich sein.

Die aktuellen Babyphone Bestseller mit Kamera und Videoübertragung:

Welche Funktionen sollte ein Babyphone mit Kamera besitzen?

  • Qualitätsgeräte besitzen eine gute Kamera, mit der sich ein gewisser Zimmerbereich auf dem Empfangsgerät darstellen lässt.
  • Zudem ist eine Kamera mit Nachtmodus sinnvoll, um auch ohne zusätzliche Beleuchtung ein Bild zu erhalten.
  • Die Kamera sollte eine Neigungsmöglichkeit besitzen, sodass man diese auch auf höheren Schränken platzieren kann.
  • Des Weiteren ist eine sichere und reibungslose Übertragung besonders wichtig. Die Signale sollten verschlüsselt übertragen werden und ein Hacking der Kameras nicht möglich sein.
  • Die Empfänger-Station sollte ein ausreichend großes Display besitzen. Außerdem sollten sich Geräuschempfindlichkeit bzw. Bewegungsempfindlichkeit und die Helligkeit des Displays, sowie die Lautstärke einstellen lassen.
  • Außerdem sollte sich das Gerät frühzeitig melden können, wenn Akku oder Batterien schwach sind und ausgetauscht werden sollten.

Das könnte Ihnen auch gefallen