Google Google Chrome News Warnungen

Google Chrome: Schwere Sicherheitslücken entdeckt – besser sofort updaten

Wer Google Chrome als Browser verwendet, der sollte besser sofort updaten. Denn in der Version 80 von Google Chrome wurden gleich drei schwere Sicherheitslücken, wie auf dem Google-Blog zu lesen ist entdeckt. Google hält für seine Nutzer allerdings schon ein Sicherheits-Update bereit und rät den Browser sofort zu updaten. Wir zeigen Ihnen wie Sie Google Chrome in nur wenigen Klicks aktualisieren können.

Google Chrome: Google rät Browser sofort zu updaten

Google Chrome gehört zu einen der beliebtesten Browser. Doch nun wurden acht Sicherheitslücken entdeckt, drei von diesen wurden zudem als “kritisch” eingestuft. Google reagiert prompt mit einem Update und rät allen Nutzern des Browsers dieses sofort zu installieren. Gefährdet sind alle Chrome 80 Versionen auf Linux, Windows und MacOS. Das Update soll nun Schritt-für-Schritt auf allen Systemen ausgerollt werden.

Die Chrome-Version: 80.0.3987.162 ist die Version in der die Sicherheitslücken bereits geschlossen sind. Ob Sie diese Version schon auf Ihrem PC installiert haben und wie Sie Google Chrome Aktualisieren können, zeigen wir Ihnen jetzt:

  1. Öffnen Sie Ihren Google-Chrome-Browser und klicken Sie oben rechts auf das Menü-Symbol. Zu erkennen an den drei übereinanderliegenden Punkten.
  2. Wählen Sie nun den Punkt “Hilfe” und anschließend “Über Google Chrome” aus.
  3. Wenn ein Update verfügbar ist, wird dies von Chrome direkt heruntergeladen und nach einem Neustart installiert.
Chrome Updaten - so gehts
Google Chrome öffnen > Menü (drei Punkte oben rechts) > "Hilfe" > "Über Google Chrome"
« 1 von 2 »

Das könnte Ihnen auch gefallen