Instagram Internet Tipps und Tricks

Instagram Bilder und Videos speichern – so geht’s

Instagram zählt inzwischen zu den beliebtesten sozialen Netzwerken weltweit. Da können Sie schon einmal die Übersicht an der Vielzahl an Bildern und Videos verlieren. Wenn Sie nun Instagram Bilder oder Videos speichern möchten, um diese immer griffbereit zu haben, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Die Instagram-App bietet nur bedingt Möglichkeiten zur Speicherung von Bildern oder Videos. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie Instagram Videos oder Bilder lokal auf Ihrem Smartphone abspeichern können.

Screenshot von Instagram-Bildern machen

Die einfachste Methode, Bilder von Instagram zu speichern, ist ein Screenshot auf Ihrem Smartphone. Mit einem Screenshot können Sie sämtliche Instagram Bilder speichern. Dabei ist es egal, ob es sich um eigene Instagram Fotos oder die eines Abonnenten handelt. Wie Sie einen Screenshot mit Ihrem Geräte machen können, entnehmen Sie bitte Ihrer Bedienungsanleitung.

In der Regel funktioniert dies mittels einer Tastenkombination. Beim Hersteller Huawai z. B. durch gleichzeitiges Betätigen der POWER und LAUTSTÄRKE-LEISE Taste. Mit der internen Foto-App oder alternativ Photoshop Express können Sie das Bild zurecht schneiden und neu abspeichern, sodass der Rest des Screenshots verschwindet. Diese Methode zur Speicherung von Instagram Bildern ist die schnellste und einfachste Lösung. Die Bildqualität ist hierbei nur sehr gering, da das Bild nicht im Rohformat vorliegt, sondern lediglich als Auflösung Ihres Screenshots.

Eigene Instagram-Bilder speichern

Eine ebenfalls einfache Methode zur Speicherung von Instagram Bildern ist das automatische Speichern auf dem eigenen Gerät. Dies ist allerdings nur für eigene Bilder Ihres Instagram-Accounts möglich. Um diese Funktion zu aktiveren, gehen Sie folgt vor:

instagram-fotos-videos-speichern
eigener Screenshot
  1. Öffnen Sie zunächst die Instagram-App.
  2. Tippen Sie unten rechts auf Ihr Profilbild.
  3. Tippen Sie dann oben rechts auf das Burger-Menu (Drei horizontale Linien) und dann unten auf das Zahnrad mit den “Einstellungen“.
  4. Im Anschluss tippen Sie auf “Konto” und dann auf “Ursprüngliche Beiträge“.
  5. Hier können Sie die Schalter antippen, um in Zukunft Fotos und Videos automatisch zu speichern.

Beachten Sie nach Aktivierung dieser Funktion darauf, dass fortan Bilder und Videos, die Sie selbst in Ihren Account hochladen, auch automatisch auf Ihrem Smartphone gespeichert werden und somit auch Speicherplatz belegen.

Download von Instagram Bildern via App

Eine weitere Methode Instagram Bilder zu speichern, ist die Nutzung einer App. Sie können zum Beispiel zuvor mit “Gefällt mir” markierte Beiträge herunterladen. Dafür können Nutzer von Android-Smartphones die kostenlose App “InstaSave” nutzen. Nutzer von iOS-Geräten finden bisher lediglich eine kostenpflichtige App namens “Gramory“, welche die gleichen Funktionen bietet. Es existieren auch noch weitere Apps, welche aber nicht unbedingt zu empfehlen sind und teilweise viel Werbung enthalten.

Instagram Bilder über den Computer speichern

Wer auf Screenshots und zusätzliche Apps verzichten möchte, kann auch ganz einfach Instagram Bilder über den Browser abspeichern. Anhand des Instagram-Namen können Sie die Webseite des jeweiligen Nutzers ermitteln (Profilseite). Dort finden Sie sämtliche Bilder und Videos. Um Bilder des Instagram-Accounts herunter zu laden, müssen Sie lediglich das gewünschte Bild anklicken und mit Rechtsklick abspeichern.

Instagram Videos herunterladen

Neben Fotos bzw. Bildern können auch Instagram-Videos auf Ihr Smartphone heruntergeladen werden. Aber auch hier werden spezielle Apps benötigt. Für Android-Nutzer eignet sich die App “Instagetter“. Für iOS-Nutzer “Instdown“. Um nun ein Insta-Video downloaden zu können, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie ein Video Ihrer Wahl.
  2. Tippen Sie dann auf das Symbol mit den drei Punkten.
  3. Hier finden Sie den Punkt “URL zum Teilen kopieren“.
  4. Die URL wird nun kopiert und in Ihre Zwischenablage gespeichert.
  5. Nun fügen Sie die kopierte URL in einer der oben erwähnten Apps ein und laden das Video herunter.

Leider kann auch bei diesem Apps Werbung entfallen bzw. die Vollversion erst nach In-App-Käufen freigeschalten werden. Alternativ können Instagram Video auch über den Computer-Browser heruntergeladen werden. Kopieren Sie auch hier den Link und nutzen Programme, wie “Stogram” oder “JDownloader“, um das Video zu speichern.

Repost: Instagram-Fotos und Videos von anderen Nutzern

Soziale Netzwerke leben davon, dass Inhalte geteilt werden. Leider ist das Teilen eines Beitrages auf Instagram nicht so einfach wie z. B. auf Facebook. Auch hierfür gibt es diverse Repost-Apps, die ein gewünschtes Bild oder Video automatisch herunterladen und mit einem Wasserzeichen des Inhabers versehen.

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung von Bilder und Videos anderer Personen ohne Einwilligung gegen das Urheberrecht verstößt und ggf. zu Abmahnungen führen kann. Fragen Sie daher vorher beim Inhaber nach, ob Sie das Bild oder Video teilen/nutzen dürfen.

Das Speichern eines Instagram Bildes oder Videos ist gar nicht so schwer. Mit einfachen Hilfsmitteln, wie etwa kostenfreien Apps lässt sich dies einfach realisieren. Wer Zugriff auf einen Computer, Notebook oder Laptop hat, kann dies auch ganz einfach über den Browser realisieren.

Das könnte Ihnen auch gefallen