Pinterest Tipps und Tricks Wissenswertes

Pinterest ohne Anmeldung verwenden – so klappt´s

Normalerweise können Sie Pinterest nicht ohne Anmeldung verwenden. Über kleine Umwege ist dies jedoch doch möglich. Wir zeigen Ihnen wie Sie vorgehen müssen, um ohne Registrierung Pinterest Inhalte zu sehen.

Pinterest: Pinnwände ohne Anmeldung ansehen

Pinterest selbst sieht es nicht vor, dass man ohne Anmeldung Inhalte von den virtuellen Pinnwänden einsehen kann. Wenn Sie die Webseite Aufrufen, wird Ihnen nämlich lediglich die Anmeldemaske angezeigt. Ihren Account können Sie entweder mit einem bestehenden Facebook- oder Google-Konto anlegen oder alternativ über eine E-Mail-Adresse. Möchten Sie hingegen Inhalte ohne Registrierung einsehen, müssen Sie einen kleinen Trick anwenden:

  • Für den Firefox-Browser gibt es ein Add-on mit dem Namen “pinterest-guest“. Laden Sie sich diese Browsererweiterung herunter, können Sie im Anschluss ganz ohne Registrierung auf die Pinnwände und Inhalte von Pinterest zugreifen.
  • Für alle anderen Browser können Sie die Webseite “bugmenot.com” verwenden. Auf dieser stellen Nutzer gelegentlich Login-Daten für Pinterest zur Verfügung. Leider funktionieren diese nicht immer zuverlässig. Sie können diese aber einfach mal ausprobieren.

Pinterest: Warum benötige ich einen Account?

Pinterest möchte seine Inhalte nur exklusiv registrierten Nutzern anzeigen, um vermutlich Spam-Inhalten weitestgehend aus dem Weg zu gehen. Eine hundertprozentige Sicherheit bietet ein Login zwar nicht, allerdings können Nutzer so leichter identifiziert werden, wenn diese beispielsweise Hetz- oder Hass auf der Plattform verbreiten. Viele soziale Plattformen sind daher schon zur Klarnamenpflicht verpflichtet.

Was sollte ich bei der Nutzung von Pinterest beachten

Auf Pinterest können Sie Fotos und Grafiken mit anderen Nutzern teilen. Allerdings sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie der Urheber der Grafik oder des Bildes sind. Ansonsten kann dies schnell teuer werden und Sie können eine Abmahnung erhalten. Sollten Sie fremde Bilder Posten wollen, geben Sie immer die korrekte Quellenangabe an.

Dies gilt natürlich nicht nur für Pinterest sondern für alle Sozialen Plattformen, wie Facebook, Instagram, Twitter usw.

In einem anderen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Instagram Geld verdienen können. Reinschauen lohnt sich!

Das könnte Ihnen auch gefallen