Apps Fritz!Box Tipps und Tricks

Fritz App Fon einrichten: Handy als FritzBox-Telefon nutzen

AVM hat für die FritzBox einige Apps programmiert, wie z.B. die Fritz App Fon, die noch mehr aus der kompakten Telefonanlage herauskitzeln. Wir zeigen Ihnen nun Schritt für Schritt, wie Sie die Fritz App Fon einrichten und somit Ihr Smartphone als Telefoniegerät verwenden können.

Fritz App Fon: Smartphone als Telefon für die FritzBox

Mit der Fritz App Fon bietet AVM die Möglichkeit sein Android und iOS Smartphone als Telfoniegerät zu nutzen. Die App finden Sie auf den jeweiligen App Stores von Google und Apple zum Download. Mit der App können Sie zukünftig Telefonate direkt über Ihre FritzBox führen, ohne den Kauf eines zusätzlichen Telefoniegeräts:

  1. Laden Sie sich zunächst die Fritz App Fon für Ihr Android oder iOS Gerät herunter.
  2. Starten Sie die App auf Ihrem Smartphone und bestätigen Sie die notwendigen Berechtigungen, wie z.B. den Zugriff auf Ihr Mikrofon usw.
  3. Wählen Sie nun Ihre FritzBox aus der Liste aus und verbinden Sie sich mit dieser, indem Sie das Kennwort Ihrer FritzBox eingeben.
  4. Anschließend müssen Sie noch die Einrichtung bestätigen. Dies können Sie mit einem bereits angeschlossenen Telefon über den angezeigten Code tun oder Sie wählen die Möglichkeit “Kein Telefon? Bestätigung mit der Fritz!Box-Taste” aus. Hierbei werden Sie aufgefordert eine bestimmte Taste auf Ihrer FritzBox zu drücken.
  5. Klicken Sie anschließend auf “Fertigstellen“.
Berechtigungen der App zulassen
Laden Sie sich die Fritz App Fon zunächst herunter und akzeptieren Sie die notwendigen Berechtigungen.
« 1 von 5 »

FritzBox Telefoniegerät Rufnummer zuweisen

Standardmäßig ist nun in den Einstellungen Ihrer FritzBox Ihre Smartphone so eingestellt, dass es auf alle ankommenden Anrufe aller hinterlegten Rufnummern reagiert. Wenn Sie dies nicht möchten oder das Smartphone nur einer bestimmten Nummer zuordnen möchten, dann können Sie dies über die Benutzeroberfläche Ihrer FritzBox tun:

Geben Sie dazu “fritz.box” oder “192.168.178.1” in Ihrem Browser ein.

Melden Sie sich nun mit den Zugangsdaten an Ihrer FritzBox ein. Was Sie tun können, wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, haben wir Ihnen bereits in einem anderen Beitrag erklärt.

Wählen Sie links in der Übersicht zunächst den Punkt “Telefonie” aus und anschließend “Telefoniegeräte“.

Hier erhalten Sie nun eine Liste bereits verbundener Telefoniegeräte an Ihrer FritzBox. Unter anderem auch Ihr Smartphone.

Klicken Sie rechts neben dem Namen Ihres Smartphones auf das “Stift-Symbol” um die Einstellungen anzupassen.

Hier können Sie nun die Rufnummer auswählen, die Sie bei “Ausgehenden Anrufen” verwenden möchten.

Wen Sie wünschen, dass nur Anrufe einer bestimmten Rufnummer, die auf Ihrer FritzBox hinterlegt ist, an Ihr Smartphone durchgestellt werden sollen, dann wählen Sie den Punkt “nur auf folgende Rufnummer reagieren” aus.

Wählen Sie anschließend die gewünschte Rufnummer aus. Und klicken Sie auf “OK“.

FritzBox Telefoniegeräten eine bestimmte Rufnummer zuweisen
Öffnen Sie zunächst die FritzBox Benutzeroberfläche und klicken Sie dann im Menü auf "Telefonie" > "Telefoniegeräte". Wählen Sie dann das Gerät aus und klicken Sie zum Bearbeiten auf das "Stift-Symbol".
« 1 von 2 »

Nun haben Sie die Fritz App Fon erfolgreich eingerichtet und Sie können Ihr Smartphone als Telefoniegerät verwenden.

Das könnte Ihnen auch gefallen