Tipps und Tricks Windows 10

USB-Stick formatieren – so geht’s unter Windows 10

Wenn Sie alle Daten schnell und sicher von ihrem USB-Stick löschen möchten, dann bietet sich hier eine Formatierung an. Allerdings gibt es bei ein paar Kleinigkeiten zu beachten, wenn Sie Ihren USB-Stick formatieren möchten. Wie Sie dies unter Windows tun, dass zeigen wir Ihnen jetzt.

So formatieren Sie Ihren USB-Stick unter Windows 10

Um alle Dateien schnell von Ihr Speichermedium zu löschen, sodass Sie wieder genügend freien Speicherplatz haben, eignet sich die Funktion “Formatieren” unter Windows 10. Doch Vorsicht! – Erstellen Sie vorher unbedingt eine Sicherung Ihrer Dateien, da diese beim Formatieren vollständig gelöscht werden. So formatieren Sie Ihren USB-Stick unter Windows 10:

  1. Verbinden Sie zunächst den USB-Stick mit Ihrem Computer oder Laptop, indem Sie diesen in einen freien USB-Port stecken.
  2. Öffnen Sie nun den “Explorer” unter Windows 10.
  3. Klicken Sie im linken Auswahlmenü auf den USB-Stick. Alternativ klicken Sie zunächst auf “Dieser PC” und dann unter Laufwerke auf das gewünschte Speichermedium.
  4. Klicken Sie nun bei den oberen Tabs unter “Verwalten” auf “Laufwerktools“.
  5. Hier haben Sie nun die Möglichkeit “Formatieren” auszuwählen.
  6. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster “USB-Laufwerk formatieren“.
  7. Hier wird Ihnen unter anderem die Speichergröße angezeigt. Unter dem Punkt “Dateisystem” haben Sie verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihren USB-Stick formatieren können. Standardmäßig und empfohlen wird hier “FAT32 (Standard)“.
  8. Um nur alle Daten einfach zu löschen, reicht eine “Schnellformatierung“.
  9. Sollen alle Daten sicherer gelöscht werden, dann entfernen Sie den Haken.
  10. Klicken Sie anschließend auf “Starten“.
  11. Die anschließende “Warnung” erklärt Ihnen nochmals, dass wirklich alle Daten von Ihrem USB-Stick entfernt werden. Wenn Sie sich sicher sind, dann klicken Sie auf “OK“.
  12. Jetzt wird Ihr USB-Stick formatiert und alle Daten gelöscht. Dies dauert ein wenig, je nachdem wie viele Daten Sie auf Ihren Speichermedium gespeichert haben.

Alternativer Weg zur Formatierung eines USB-Sticks unter Windows 10

Schneller geht die Formatierung eines USB-Sticks unter Windows 10, wenn Sie folgende Schritte anwenden:

  1. Schließen Sie Ihren Stick an Ihren PC oder Laptop an.
  2. Öffnen Sie den “Explorer” unter Windows 10.
  3. Klicken Sie links im Menü mit der rechten Maustaste auf Ihren USB-Stick und wählen Sie anschließend den Punkt “Formatieren…“.
  4. Nun wählen Sie das gewünschte Dateisystem aus und klicken Sie anschließend auf “Start“.
  5. Bestätigen Sie die Warnung mit “OK“.

Das könnte Ihnen auch gefallen