AVM Fritz!Box Tipps und Tricks

Fritzbox Kennwort neu einrichten ohne Werkseinstellungen

Sie haben bei Ihrer Fritzbox ein Kennwort vergeben und dieses vergessen? Dann gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten wieder Zugriff auf Ihren Router zu erhalten. Zum einen können Sie Ihre Fritzbox zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Eine elegantere Lösung ist es aber eine E-Mail einzurichten, auf der Sie einen Link geschickt bekommen können um Ihr Kennwort neu zu vergeben. Wie das geht, zeigen wir Ihnen jetzt.

Allgemeine Informationen zum Fritzbox Kennwort

Bei neueren Fritzbox-Modellen ist auf der Unterseite ein zufälliges Passwort aufgedruckt. Dieses wird standardmäßig dafür verwendet die Benutzeroberfläche Ihrer Fitzbox zu öffnen. Sollten Sie das Kennwort also einmal nicht mehr wissen, können Sie immer auf die Unterseite Ihres Routers nachschauen.

Dies geht natürlich nicht, wenn Sie bei Ihrer Fritzbox ein anderes Kennwort vergeben haben, beispielsweise wenn Sie eine Kindersicherung aktiviert haben oder Sie Ihre Box vor Fremdzugriff schützen möchten. Auch bei älteren Modellen gibt es kein standardmäßig festgelegtes Kennwort. Daher mussten Sie sich bei älteren Fritzboxen immer selbst ein Kennwort vergeben.

Wissen Sie wie lange Router im Durchschnitt halten? Wir verraten es Ihnen!

Fritzbox Kennwort zurücksetzen: Werkseinstellungen

Wenn Sie noch keine E-Mail-Adresse in Ihrer Fritzbox hinterlegt haben, dann müssen Sie Ihre Fritzbox zunächst auf Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn Sie das Passwort vergessen haben:

  1. Trennen Sie Ihre Fritzbox für mindestens eine Minute vom Strom.
  2. Rufen Sie danach die Benutzeroberfläche: fritz.box auf.
  3. Folgen Sie anschließend den Schritten auf dem Bildschirm zum zurücksetzen Ihrer Fritzbox.

Fritzbox Kennwort neu einrichten ohne Werkseinstellungen

Um Ihre Fritzbox nicht jedes Mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen zu müssen, können Sie dem vorbeugen, indem Sie Ihrer Fritzbox eine E-Mail-Adresse hinzufügen. Dies tun Sie folgendermaßen:

  1. Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihrer Fritzbox: fritz.box.
  2. Loggen Sie sich nun mit Ihrem Kennwort ein.
  3. Klicken Sie nun links im Menü auf “Internet” > “MyFRITZ!-Konto“.
  4. Geben Sie hier nun eine E-Mail-Adresse ein, mit der Sie Ihre Fritzbox bei MyFRITZ! Registrieren möchten.
  5. Klicken Sie anschließend auf “Weiter“.
  6. Bestätigen Sie anschließend die E-Mail, welche Sie von Ihrer Fritzbox auf Ihr E-Mail-Konto erhalten haben.

Wenn Sie die Registrierung abgeschlossen haben, können Sie sich nun immer eine Push Service Mail senden lassen, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben. Dies funktioniert so:

  1. Öffnen Sie die Fritzbox Oberfläche: fritz.box.
  2. Klicken Sie auf “Kennwort vergessen?“.
  3. Klicken Sie hier nun auf “Push Service Mail senden“.
  4. Hierbei wird Ihnen ein temporärer Zugangslink an Ihre E-Mail-Adresse versendet.
  5. Wichtig ist, dass Sie die E-Mail mit einem Gerät abrufen, welches mit der Fritzbox verbunden ist, bei der Sie das Kennwort zurücksetzen möchten.
  6. Klicken Sie in der E-Mail auf den Button “Neues Kennwort vergeben“.
  7. Anschließend gelangen Sie auf die Benutzeroberflächer Ihrer Fritzbox und können ein neues Passwort eintragen.
  8. Klicken Sie anschließend noch auf “Übernehmen“.

So einfach können Sie ein neues Kennwort an Ihrer Fritzbox vergeben, ohne diese auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

So können Sie ständige Verbindungsabbrüche an Ihrer Fritz!Box beseitigen.

Das könnte Ihnen auch gefallen