Smartphones Smartwatches Technik Wissenswertes

IP-Schutzklassen: Was bedeuten die beiden Zahlen?

Auf vielen Geräten, wie Smartphones und Tablets, findet man heutzutage IP-Schutzklassen, wie z.B. IP68. Wir erklären Ihnen was die Bezeichnungen genau bedeuten.

Was bedeuten die Zahlen bei IP-Schutzklassen

Eine IP-Schutzklasse gibt bei Geräten an, wie beständig ein Gehäuse gegenüber äußeren Einwirkungen, wie Schmutz, Wasser und Staub, geschützt ist. Die Schutzklasse gibt dabei an, vor welchen Fremdkörpern das elektrische Gerät vor dem Eindringen dieser geschützt ist. Die Zahlen haben dabei folgende Bedeutungen:

  • Bei der ersten Zahl wird angegeben, wie beständig das Gehäuse vor dem Eindringen von Fremdkörpern, bis zu einer bestimmten Größe ist.
  • Bei der zweiten Zahl wird angegeben, wie beständig das Gehäuse gegen Wasser ist.

Das bedeutet die erste Zahl bei der IP-Schutzklasse

Bei der ersten Zahl wird angegeben, wie beständig das Gehäuse vor dem Eindringen von Fremdkörpern, bis zu einer bestimmten Größe ist. Hierbei gibt es 6 verschiedenen Klassen:

  • 1 Das Gehäuse ist geschützt gegen Fremdkörper bis zu einem Durchmesser von 50mm.
  • 2 Das Gehäuse ist geschützt gegen Fremdkörper bis zu einem Durchmesser von 12,5mm.
  • 3 Das Gehäuse ist geschützt gegen Fremdkörper bis zu einem Durchmesser von 2,5mm.
  • 4 Das Gehäuse ist geschützt gegen Fremdkörper bis zu einem Durchmesser von 1,0mm.
  • 5 Geschützt vor Staub, bis zu einer geräteschädigenden Menge.
  • 6 Das Gehäuse ist Staubdicht.

Das bedeutet die zweite Zahl bei der IP-Schutzklasse

Bei der zweiten Zahl wird angegeben, wie beständig das Gehäuse gegen Wasser ist. Hierbei gibt es 8 verschiedene Klassen:

  • 1 Das Gerät ist gegen Tropfwasser geschützt.
  • 2 Das Gerät ist gegen fallendes Tropfwasser, bis zu einer Neigung von 15°, geschützt.
  • 3 Das Gerät ist gegen fallendes Sprühwasser, bis zu einer Neigung von 60°, geschützt.
  • 4 Das Gerät ist gegen Spritzwasser von allen Seiten geschützt.
  • 5 Das Gerät ist gegen Strahlwasser, aus jedem Winkel geschützt.
  • 6 Das Gerät ist gegen starkes Strahlwasser geschützt.
  • 7 Das Gerät ist gegen Untertauchen, bis zu einer gewissen Zeit, geschützt.
  • 8 Das Gerät ist gegen andauerndes Untertauchen geschützt.
IP-Schutzklassen und die Bedeutung der Ziffern
IP-Schutzklassen und die Bedeutung der Ziffern (Bild: Eigenes Bild / Tech-aktuell)

data-full-width-responsive="true">

Das könnte Ihnen auch gefallen