Küchenmaschine Monsieur Cuisine Connect

Monsieur Cuisine Connect: Motor überhitzt – was tun?

Bei sehr schweren Teigen und einem übermäßigen Betrieb kann es vorkommen, dass bei der Küchenmaschine Monsieur Cuisine Connect der Motor überhitzt. Was Sie dann tun sollten, erklären wir Ihnen jetzt.

Warum überhitzt der Monsieur Cuisine Connect Motor?

Wie bereits angesprochen kann der Motor überhitzen, wenn Sie in der Küchenmaschine schwere Teige, wie z.B. Hefeteig oder Brotbackteig zubereiten und der Motor zu lange mit großer Last läuft. In diesem Fall erscheint eine Meldung im Display, dass der Motor überhitzt. In diesem Fall sollten Sie so lange abwarten, bis sich die Maschine wieder abgekühlt hat.

Unter keinen Umständen sollten Sie die Meldung in irgendeiner Weise umgehen und die Küchenmaschine weiterverwenden. Denn hierbei kann es zu irreparablen Schäden am Gerät kommen und im schlimmsten Fall zum Brand. In der Regel unterbindet der Temperatursensor den Weiterbetrieb, sodass es normalerweise nicht möglich ist, die Küchenmaschine weiterzunutzen, wenn der Motor überhitzt ist.

So verhindern Sie ein Überhitzen des Motors

Wenn Sie größere Mengen schweren Teig mit dem Monsieur Cuisine Connect zubereiten möchten, sollten Sie die Teigmenge in kleinere Portionsgrößen aufteilen, so hat der Motor weniger Last beim Verkneten. Lassen Sie die Maschine anschließend ein wenig auskühlen, bis Sie die nächste Teigmenge zubereiten.

Lassen Sie außerdem die Küchenmaschine nicht für längere Zeit auf der höchsten Mix-Stufe laufen. Auch dies kann zu einer Überhitzung des Motors führen.

Motor überhitzt auch bei einfachen Gerichten

Besteht bei Ihnen das Problem, dass der Motor auch bei einfachen Gerichten aus dem Piloten überhitzt, besteht möglicherweise ein Defekt. Hierbei sollten Sie sich an den Kundensupport wenden.

Weitere Tipps und Tricks, rund um die Küchenmaschine Monsieur Cuisine Connect, z.B. das beste Zubehör, finden Sie hier auf unserer Webseite.

Das könnte Ihnen auch gefallen