PCs und Computer Tipps und Tricks Windows 10

Windows Setup startet nach PC Neustart – daran kann es liegen

Sie starten Ihren Windows Computer nach einer Update-Installation neu und plötzlich startet das Windows Setup? Die Befürchtung ist groß, dass alle Daten und installierten Programme verloren gehen, doch häufig ist ein einfacher Fehler für dieses Phänomen verantwortlich. Wir zeigen Ihnen woran es liegen kann, wenn sich nach einem Neustart plötzlich das Windows Setup öffnet.

Windows Setup öffnet sich nach Neustart des PCs

Der Grund dafür, dass sich das Windows Setup nach dem Neustart des PCs öffnet, kann in den meisten Fällen nicht einfacher sein:

  • Vermutlich haben Sie noch das Installationsmedium in Ihrem PC und die im Bios eingestellte Bootreihenfolge greift auf das Installationsmedium nach dem Neustart zu. Bei einer bootfähigen CD oder einem bootfähigen USB-Stick öffnet sich daraufhin das Windows Setup.
  • Dies kann auch aus versehen passieren, z.B., wenn Sie im Vorfeld Dateien auf einen USB-Stick kopiert haben, auf dem sich noch die Windows Installationsdateien befinden. Wenn dann plötzlich ein Windows Update ansteht und der PC neu gestartet werden muss, bootet der PC, wenn die Einstellung im Bios nicht geändert wurde, auf den Stick zu und startet das Windows Setup.
  • Gleiches gilt auch bei einer bootfähigen CD als Installationsmedium. Dies erkennt man aber in der Regel recht schnell, da hier der PC auf das Laufwerk zugreift, welches häufig nicht zu überhören ist. Die meisten neuen Computer verfügen jedoch nicht mehr über ein CD-Laufwerk, sodass der Fehler mit dem USB-Stick am häufigsten auftritt.

Wir hoffen wir konnten Ihnen dabei helfen den Fehler zu lokalisieren, falls bei Ihnen nach einem Neustart des PCs plötzlich das Windows Setup aufgerufen wird.

Das könnte Ihnen auch gefallen