Sky Tipps und Tricks

Sky Q-Receiver mit WLAN verbinden – so geht’s

Sie können Ihren Sky Q-Receiver sowohl mit einem Ethernet-Kabel, als auch mit dem WLAN mit dem Internet verbinden. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Ihren Sky Receiver per WLAN mit Ihrem Internet-Router verbinden können.

So verbinden Sie Ihren Sky Q-Receiver mit dem WLAN

Eine WLAN-Verbindung ist die komfortabelste Lösung ein Gerät mit dem Internet zu verbinden. Auch der Sky Q-Receiver hat ein integriertes WLAN-Modul, mit dem Sie eine Internet-Verbindung herstellen können. Wie Sie dabei vorgehen müssen, dass zeigen wir Ihnen nun:

  1. Starten Sie zunächst Ihren Sky Q-Receiver.
  2. Drücken Sie nun den “Home-Button” auf Ihrer Fernbedienung.
  3. Wählen Sie anschließend den Menüpunkt “Mein Sky Q” aus.
  4. Unter der Auswahl der “Einstellungen” tippen Sie nun zweimal auf die rechte Pfeiltaste Ihrer Fernbedienung.
  5. Wählen Sie nun die “Netzwerkverbindung” aus und tippen Sie erneut einmal auf die rechte Pfeiltaste, um das “Netzwerk-Setup” öffnen zu können.
  6. Wählen Sie nun einen der beiden WLAN-Verbindungsmöglichkeiten “Per Wi-Fi Protected Setup verbinden” oder “Mit WLAN-Netzwerk verbinden” aus.

Haben haben Fragen oder Probleme mit Ihren Sky Q-Receiver?: So erreichen Sie die Sky Hotline und den Kunden-Support!

Per Wi-Fi Protected Setup verbinden

Bei dieser Verbindungsart stellen Sie die Verbindung direkt mit Ihrem Router her. Dazu müssen Sie die Vorgaben Ihres Internet-Routers, zur Verbindung über Wi-Fi Protected Setup, befolgen. Meist müssen Sie dazu entweder kurz (1 Sekunde) oder länger (4-4 Sekunden) auf die “Wi-Fi”-Taste Ihres Routers drücken. Anschließend können Sie die Verbindungsart an Ihrem Receiver starten. Beide Geräte werden anschließend gepaart und Ihr Sky Q-Receiver holt sich direkt die WLAN-Zugangsdaten von Ihrem Router.

Mit WLAN-Netzwerk verbinden

Dies ist die klassische Methode zum Verbinden Ihres Sky Receivers mit Ihrem WLAN. Hierzu müssen Sie Ihren WLAN-Namen kennen und Ihr WLAN-Kennwort griffbereit haben. Nachdem Sie die Verbindungsart ausgewählt haben, sucht Ihr Sky Q-Receiver automatisch nach WLAN-Netzwerken in Reichweite. Wählen Sie anschließend Ihr WLAN aus der Liste aus und geben Sie anschließend Ihren WLAN-Schlüssel ein. Bestätigen Sie anschließend Ihre Eingabe. Sollte die Verbindung erfolgreich hergestellt werden können, wird Ihnen direkt der Status der Verbindung angezeigt.

Sie können nun die Einstellungen Schließen, indem Sie die “Zurück”-Taste auf Ihrer Fernbedienung drücken. Jetzt können Sie alle Netzwerk-Inhalte über das Home-Menü abrufen und auf Serien und Filme auf Abruf zugreifen.

Was Sie tun können, wenn Ihr Sky Q-Receiver nicht hochfährt bzw. startet, haben wir Ihnen breits in einem anderen Beitrag erklärt.

Das könnte Ihnen auch gefallen