Tipps und Tricks Word

Word: Vorlage erstellen – so geht’s

Falls Sie häufig ein Word-Dokument erstellen, welches einer bestimmten Vorlage entsprechen muss, wie z.B. bei einem Monatsbericht oder einem Geschäftsbrief, dann können Sie unter Word 2016 ganz einfach eine Vorlage speichern. Diese können Sie dann jedes Mal nutzen, wenn Sie diese benötigen, um nicht ständig das Dokument neu zu erstellen. Erstellen Sie zunächst ein Dokument, welches Sie als Vorlage nutzen möchten, oder laden Sie sich eine Vorlagendatei herunter oder passen Sie eine bestehende Datei an. Wie Sie weiter vorgehen müssen, dass zeigen wir Ihnen jetzt.

So erstellen Sie eine Word Vorlage

Wenn Sie eine bestimmte Datei als Vorlage auf Ihrem PC speichern möchten, dann klicken Sie auf “Datei” und anschließend auf “Speichern unter“.

Word 2016 Vorlage speichern
Screenshot Word Vorlage speichern
  1. Klicken Sie nun doppelt auf “Computer“, oder klicken Sie doppelt bei Office 2016 auf “Dieser PC“.
  2. Geben Sie nun einen beliebigen “Dateinamen” für die Vorlage ein.
  3. Klicken Sie unter “Dateityp” auf die Auswahlliste und wählen Sie den Menüpunkt “Word-Vorlage” aus.
  4.  Sollte Ihr Dokument Makros erhalten, müssen Sie “Word-Vorlage mit Makros” auswählen.
  5. Es wird automatisch zum Ordner “Benutzerdefinierte Office-Vorlagen” gewechselt.
  6. Klicken Sie abschließend noch auf “Speichern“.

 

Word Vorlage erstellen - so geht´s
Screenshot Word 2016

 

Word Vorlagen bearbeiten – so geht’s

Falls Sie Änderungen an einer Ihrer Word Vorlagen vornehmen möchten, dann können Sie dies folgendermaßen tun:

  1. Klicken Sie zunächst auf “Datei” und anschließend auf “Öffnen“.
  2. Klicken Sie nun auf “Computer” bzw. “Dieser PC“.
  3. Öffnen Sie nun den Ordner “Eigene Dokumente” und anschließend den Ordner “Benutzerdefinierte Office-Vorlagen“.
  4. Wählen Sie die gewünschte Vorlage aus und klicken Sie dann auf “Öffnen“.
  5. Nun können Sie die Änderungen an Ihrer Word Vorlage vornehmen. Speichern Sie nach der Änderung die Vorlage wieder und schließen Sie diese abschließend.
Word Vorlage verwenden
Screenshot Word Vorlagen

So verwenden Sie eine benutzerdefinierte Word Vorlage

Um eine erstellte Word Vorlage zu nutzen, gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie zunächst Word.
  2. Klicken Sie nun auf “Datei“.
  3. Jetzt auf “neue” und anschließend auf “Benutzerdefiniert“.
  4. Jetzt können Sie Ihre Vorlage auswählen.

Weitere nützliche Tipps und Tricks zum Thema Word, wie Sie z.B. ein Handy Symbol in Word einfügen, finden Sie hier auf unserer Webseite.

Das könnte Ihnen auch gefallen