Technik Wissenswertes

Elektrischer Dosenöffner: Praktische Erfindung oder unnötig?

Konservendosen via Knopfdruck öffnen, dass versprechen elektrische Dosenöffner. Doch wie praktisch sind solche Produkte eigentlich? Ob ein elektrischer Dosenöffner sein Geld wert ist und für wen sich eine solche Erfindung eignet, lesen Sie in unserem Ratgeber.

Elektrischer Dosenöffner: Sinnvoll oder sinnlos?

Überlegen wir mal ganz genau, für wie viele Dosen braucht man heutzutage noch einen Dosenöffner? Die meisten Konserven haben eine praktische Aufziehlasche, mit der sich die Dose „kinderleicht“ öffnen lässt. Hierbei entsteht jedoch eine scharfe Kante, an der man sich verletzten könnte. Auch mit einem herkömmlichen Dosenöffner geöffnete Dosen bürgen ein Verletzungsrisiko. Ein elektrischer Dosenöffner verspricht ein sicheres Dosenöffnen ohne Verletzungsgefahr. Denn durch die spezielle Öffnungsmechanik wird die Dose geöffnet, ohne dass ein „Grat“ entsteht. Bei vielen Modellen lässt sich die Dose anschließend sogar wieder verschließen.

Doch für wen eignet sich ein solcher Dosenöffner überhaupt? In erster Linie denken wir, dass ein solches Produkt vor allem ältere Menschen und Familien mit Kindern ansprechen soll. Denn hier ist das Verletzungsrisiko am höchsten. Zudem haben ältere Menschen oftmals nicht die Kraft, um eine Dose mit einem herkömmlichen Dosenöffner zu öffnen. Daher sind wir der Meinung, dass für diese Zielgruppen ein elektrischer „Büchsenöffner“ durchaus sinnvoll sein kann.

Vorteile eines elektrischen Dosenöffners

  • Dose wird automatisch geöffnet
  • Keine scharfen Kannten
  • Wiederverschließbarer Dosendeckel nach dem öffnen
  • Verletzungsrisiko wird deutlich minimiert

Nachteile eines elektrischen Dosenöffners

  • Teurer als ein herkömmlicher Dosenöffner
  • Batterien werden benötigt

Aktuelle Angebote für elektrische Dosenöffner

Unser Fazit

Ist ein elektrischer Dosenöffner nun sinnvoll oder nicht? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Wir sind der Meinung, dass solche Geräte vor allem für ältere Menschen und Familien mit Kindern sinnvoll sein können, da diese Zielgruppen anfälliger für Verletzungen sind. Zudem erleichtert ein solcher elektrischer Büchsenöffner das öffnen einer Dose deutlich. Einziger Manko sind die höheren Kosten bei der Anschaffung und das zusätzlich Batterien benötigt werden, welche unter Umständen bei längerer Nichtbenutzung auslaufen können.

Das könnte Ihnen auch gefallen