HaushaltsgeräteTipps und Tricks

Waschmaschine auf Trockner stellen – geht das?

Wenn man in seiner Wohnung oder im Keller nur wenig Platz hat, bietet es sich an Waschmaschine und Trockner übereinander zu platzieren. Hierbei stellt man sich jedoch häufig die Frage, welche Reihenfolge die richtige ist: Trockner auf Waschmaschine oder Waschmaschine auf Trockner? Wir erklären Ihnen, wie rum es richtig ist.

Kann man eine Waschmaschine auf einen Trockner stellen?

Wer schon einmal eine Waschmaschine beim Schleudern beobachtet hat, hat sicher schon gemerkt, dass in dieser Phase viele Schwingungen und Vibrationen entstehen. Genau aus diesem Grund sollte man die Waschmaschine nicht auf den Trockner platzieren. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass die Waschmaschine durch die Vibrationen von dem Trockner wandert und herunterfällt. Zudem kann hierdurch auch der Trockner Schaden nehmen.

Besser also: „Trockner auf die Waschmaschine stellen“.

Was benötige ich um den Trockner auf die Waschmaschine zu stellen?

Einfach den Trockner auf die Waschmaschine stellen? Damit ist es nicht getan! Denn wie wir nun bereits wissen, entstehen beim Schleudern Vibrationen. Auch wenn die meisten Geräte Gummifüße haben, kann es dennoch passieren, dass der Trockner auf dem Waschmaschinendeckel hin und her wandert. Daher sollte man einen speziellen Zwischenbaurahmen verwenden. Einen solchen gibt es entweder direkt vom Hersteller oder als Universal-Einheit. Im Set enthalten ist zudem ein Spanngurt, welcher beide Geräte sicher miteinander fixiert. Zudem bieten viele Ausführungen von Zwischenbaurahmen eine integrierte Ablage, auf die Sie den Wäschekorb für das einfachere be- und entladen des Trockners, stellen können.

AngebotBestseller Nr. 1
wpro SKS101 - Waschmaschinenzubehör/...
21.096 Bewertungen
wpro SKS101 - Waschmaschinenzubehör/...
  • Platzsparend, ermöglicht die Unterbringung von Waschmaschine und Trockner auch in engen Räumen.
  • Sichere Geräteplatzierung.
  • Zusätzliche Arbeitsfläche dank der ausziehbaren Ablage.
  • Universell einsetzbar für Geräte aller Marken mit den Abmessungen 60 cm x 60 cm .
  • Flexibel einsetzbar. kann unterstützen bis 10 kg.
AngebotBestseller Nr. 2
Xavax Zwischenbaurahmen universal...
  • Universeller Verbindungssatz: Gestell ist kompatibel mit Waschmaschinen und Trocknern aller Marken mit einer...
  • Platzersparnis durch Zwischenrahmen: Wäschetrockner auf die Waschmaschine stellen spart Platz im Bad und ist dank des...
  • Schnelle Montage: Aufsatz wird vormontiert geliefert und dient als Verbindung zwischen Waschmaschine und Trockner für...
  • Rahmen passt für: Waschmaschinen von z.B. Bosch, Siemens, Miele, etc. und Trockner bis max. 250kg. Bei Bedarf...
  • Lieferumfang: 1x Kunststoff Zwischenbausatz Basic, 1x Zurrgurt (6m), 4x Schrauben, 6x selbstklebende...
AngebotBestseller Nr. 3
Meliconi 656117 Torre Basic L60...
485 Bewertungen
Meliconi 656117 Torre Basic L60...
  • Überlappungsset aus Technopolymer für Waschmaschine und Trockner
  • Maximale Tragkraft: 250 kg
  • Vormontiert und schnell zu installieren. Hergestellt in Italien
  • 6 Meter Sicherheitsgurt mit Metallschnalle im Lieferumfang enthalten
  • Kompatibel mit allen Waschmaschinen mit einer Frontladerung von min. 45 cm und max. 60 cm, und Trockner mit...

Alternativ gibt es auch spezielle Schränke, sogenannte Wäschetower. Hierbei werden Trockner und Waschmaschine häufig durch einen Zwischenboden voneinander entkoppelt. Zudem gibt es auch vollständige Systeme, welche den Trockner und die Waschmaschine mit einer „Waschküche“ kombinieren. Solche Zeilensysteme sind jedoch häufig Sonderanfertigungen, welche z.B. in den Hauswirtschaftsraum eingebaut werden.

Waschturm • Waschmaschinenschrank für...
78 Bewertungen
Waschturm • Waschmaschinenschrank für...
  • ERHÖHUNG: Schrank für Waschmaschine und Trockner versetzt beide Geräte in eine angenehme Höhe - Ideal für Bad und...
  • PLATZSPAREND: Bietet unten Platz für Waschmaschine und oben für Trockner - Maße: 185 cm hoch, 67 cm breit, 65 cm tief
  • QUALITÄT: TÜV-zertifizierter Schrank - Materialstärke und Verarbeitung garantieren Wertigkeit, Stabilität und...
  • PRAKTISCH: Waschmaschinen Überbauschrank mit Ausziehbrett für den Wäschekorb - Erleichtert das Be- und Entladen der...
  • VIELSEITIG: Kombi aus Waschmaschinen- und Trocknerschrank ist für privaten und geschäftlichen Bereich wie Hotellerie...

Trockner auf Waschmaschine stellen: Passendes Zubehör

Wer zusätzlich die Vibrationen seiner Waschmaschine dämpfen möchte, kann auch eine zusätzlich unter die Waschmaschine gelegte „Vibrationsmatte“ verwenden. Diese nimmt die Schwingungen auf und verteilt diese an den Untergrund. Zudem verhindert eine solche Matte das verrutschen der Waschmaschine.

Hinrichs Antivibrationsmatte für...
4.634 Bewertungen
Hinrichs Antivibrationsmatte für...
  • SCHALLSCHUTZMATTE – Antirutsch für Waschmaschine zur Vibrationsminderung von Waschmaschinen, Wäschetrocknern,...
  • STANDSICHER – Anti Vibrationsmatte Waschmaschine 60 x 60 x 0,6 cm, verhindert zuverlässig Verrutschen Ihrer...
  • EFFEKTIV – Vibrations und Lärmschutz Made in Germany, effiziente Schall und Schwingungsdämpfung für flüsterleisen...
  • VIELFÄLTIG - auch perfekt geeignet als Schall- und Schwingungsdämpfer unter Lautsprechern oder als Kratzschutz im...
  • INKLUSIVE - Cuttermesser für das Zuschneiden auf die optimale Größe

Fazit: So platzieren Sie Waschmaschine und Trockner richtig übereinander

Aufgrund der hohen Schwingungen und Vibrationen innerhalb des Schleudergangs, sollten Sie davon absehen, die Waschmaschine auf den Trockner zu stellen. Trockner auf Waschmaschine ist hier richtig. Durch einen speziellen Zwischenbaurahmen und einem Spanngurt werden beide Geräte sicher miteinander verbunden. Auch ein Wäschetower ist eine gute Alternative, jedoch häufig teurer als ein Zwischenbaurahmen.

Das könnte Ihnen auch gefallen