Laptop Notebooks Tipps und Tricks

Laptop geht einfach aus – was tun?

Klein, praktisch und handlich – ein Laptop ist ein nützliches Arbeitsmittel. Dank leistungsstarken Akkus sind Laptops ideal geeignet für das Arbeiten unterwegs oder zum Gucken von Filmen und Serien auf Reisen. Doch leider wird die Hardware, durch die kompakte Bauform oft sehr beansprucht, sodass es vorkommen kann, dass der Laptop einfach ausgeht. Was Sie dagegen tun können, dass erklären wir Ihnen jetzt.

Laptop geht einfach aus: Überhitzung

Wenn der Laptop spürbar heißer ist als sonst, dann kann es daran liegen, dass der Laptop einfach ausgeht. Dann liegt nämlich ein Hitzeproblem vor. Die Sicherheitsmechanismen des Prozessors greifen dann und schalten das Notebook einfach aus. Das soll weitere Defekte verhindern. Doch was ist der Auslöser bzw. was können Sie tun, wenn der Laptop durch Überhitzung einfach ausgeht? Die häufigsten Ursachen für Hitzeprobleme bei Notebooks sind:

  • Staub und Schmutz blockieren den Luftstrom des CPU-Lüfters
  • Defekter Lüfter
  • Verdeckte Lüftungsschlitze
  • Ein Hardwaredefekt

Diese Probleme sind die Häufigsten Ursachen für ein Hitzeproblem am Notebook. Der Häufigste Grund jedoch ist Staub und Schmutz. Daher sollten Sie Ihren Laptop- bzw. Ihr Notebook-Lüfter regelmäßig reinigen. Dies beugt vor und erhöht sogar die Lebensdauer Ihres Geräts. Achten Sie auch darauf das Lüftungsschlitze nicht verdeckt sind! Beim längeren betrieb auf dem Schoß sollten Sie eine Laptopauflage verwenden.

Sollte sich Ihr Notebook jedoch einfach abschalten, obwohl es nicht heiß ist, dann ist ein Hardwaredefekt nicht ausgeschlossen. Befindet sich Ihr Notebook noch im Garantiezeitraum, dann sollten Sie dies unbedingt dem Hersteller oder Verkäufer melden. Dieser Prüft dann den Fehler und repariert gegebenenfalls Ihr Gerät wieder. Nicht selten bleibt der Laptop Bildschirm einfach schwarz, dieses Problem hat sehr häufig einen Kabelbruch als Ursache. Diese Reparatur sollte jedoch durch einen Fachmann durchgeführt werden.

Laptop geht nicht mehr an bzw. geht einfach aus

Geht der Laptop plötzlich nicht mehr an, dann ist die Sorge schnell groß. Doch häufig ist nur ein leerer Akku schuld daran, dass der Laptop einfach ausgeht oder plötzlich sich nicht mehr einschalten lässt. Prüfen Sie daher den Ladezustand, bzw. verbinden Sie Ihr Notebook mit dem Ladegerät und versuchen Sie erneut das Gerät einzuschalten. Oftmals ist dann das Problem schon beseitigt.

Laptop geht einfach aus - was tun? Laptop schaltet sich ab
Pixabay / Laptop geht einfach aus – was tun?

Sollte der Fehler jedoch immer noch bestehen, beziehungsweise sollte sich der Laptop einfach während der Benutzung ausgehen, obwohl Sie diesen mit dem Netzteil verbunden haben, dann sollte der Fehler unbedingt von einem Fachmann geprüft werden. Denn auch manchmal kann ein defektes Netzteil bzw. Ladekabel Ursache für das Problem sein. Als Laie sollten Sie jedoch niemals selbst an Stromführenden Leitungen basteln. Es besteht Lebensgefahr!

Weitere Ursachen, wenn der Laptop einfach ausgeht

Sollten alle Versuche bisher gescheitert sein, dann können auch diese Ursachen dafür verantwortlich sein, wenn Ihr Laptop einfach ausgeht:

  • Fehlerhafte BIOS-Einstellungen: Sollten Sie vor kurzem Einstellungen im BIOS-Vorgenommen haben, wie zum Beispiel die Übertaktung der CPU oder ähnliches, dann kann auch dies daran liegen, dass sich das Notebook einfach abschaltet. Denn eine zu hohe Taktrate ist nicht selten Grund für Abstürze.
  • Beschädigte Datei im Betriebssystem: Auch eine beschädigte, fehlende oder nicht vorhandene Datei im installiertem Betriebssystem kann dazu führen das Ihr System abstürzt bzw. sich der Laptop einfach ausschaltet oder ausgeht. Hier kann eine System-Reparatur weiterhelfen. Windows stellt hierfür spezielle Tools zur Verfügung.
  • Defekte Festplatte: Eine Defekte Festplatte oder SSD, kann ebenfalls zu Abstürzen führen, bzw. Ursache dafür sein, dass Ihr Notebook einfach ausgeht. Denn auf der Festplatte sind alle Systemrelevanten Dateien und Verzeichnisse gespeichert. Kommt es zum sogenannten „Festplatten-Crash“ gehen notwendige Dateien verloren und das System stürzt ab. Lautes klackern kann hier ein Hinweis auf eine defekte Festplatte sein. Hier hilft nur noch der Austausch.

Wir hoffen wir konnten Ihnen weiterhelfen, wenn es auch bei Ihnen lautete: „Der Laptop geht einfach aus“. Weitere nützliche Tipps und Tricks sowie Anleitungen zu Laptops /  Notebooks so wie PCs, finden Sie wie immer hier auf unserer Webseite.

Das könnte Ihnen auch gefallen