Android iOS Smartphones Tipps und Tricks

PC erkennt Handy nicht mehr– was tun?

Wer seine Bilder, Videos und Dateien über USB auf seinen PC übertragen will, muss sein Handy mit Hilfe eines USB-Kabels mit seinem Computer verbinden. In der Regel zeigt der PC dann auch direkt an, dass er das Handy erkannt hat. Doch was tun, wenn das Handy nur lädt, der PC das Handy aber sonst nicht erkennt? Wir zeigen Ihnen was Sie in solch einer Situation tun können und wie Sie den Fehler beheben.

Handy wird nicht mehr vom PC erkannt

Normalerweise verbindet man das USB-Kabel mit seinem Handy und anschließend mit seinem Computer. Jetzt sollte der PC im Idealfall das Handy sofort erkennen und verschiedene Auswahloptionen, wie z.B. das „Anzeigen des Dateiordners“ anzeigen. Doch manchmal kann es vorkommen, dass der PC das Handy nicht erkennt und nur lädt. Manchmal erscheint auf dem Smartphone Display dann ein Auswahlmenü, indem man auswählen kann, was passieren soll, wenn das Handy mit dem PC verbunden ist. Hier hat man oftmals folgende Auswahlmöglichkeiten:

  • Dateien übertagen und anzeigen
  • Nur laden
  • USB-Debugging

Wenn man nun „nur laden“ auswählt, ist es klar, warum das Smartphone nicht erkannt wird. Erscheint allerdings erst gar nicht ein solches Auswahlmenü auf Ihrem Display, dann ist man schnell ratlos. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und erklären Ihnen nun, was Sie tun können, wenn Ihr Smartphone nicht von Ihrem Computer erkannt wird:

Anderes USB-Kabel nutzen

Computer erkennt Smartphone nicht - USB-Kabel
Pixabay / Computer erkennt Smartphone nicht – USB-Kabel

Als aller erstes sollten Sie auf jeden Fall ein alternatives USB-Kabel ausprobieren, um auf Nummer sicher zu gehen, dass das verwendete USB-Kabel keinen Defekt oder Wackelkontakt hat. In der Regel besitzen die meisten Smartphones ein Micro-USB-Anschluss, welcher bei vielen Geräten verwendet wird. Daher können Sie einfach ein anderes Kabel von einem anderen Gerät, wie z.B. Ihrem Tablet oder Ihrem Google Home nutzen. Weitere USB-Typen, welche häufig an Smartphone vorzufinden sind, sind:

  • USB Typ C
  • Lightning Anschluss (bei Apple Produkten)

Falls Sie gerade kein anderes Kabel zur Hand haben, dann fragen Sie doch einfach mal bei Ihren Nachbarn oder Freunden. Darunter findet sich bestimmt jemand der Ihnen sein Kabel kurz zum Testen ausleiht.

Wenn Sie ein anderes Kabel haben, dann verbinden Sie es wie gewohnt zunächst mit Ihrem Smartphone und anschließend mit Ihrem PC oder umgekehrt. Wenn Ihr Handy nun erkannt wird, ist aller voraussichtnach Ihr USB-Kabel defekt oder nicht für die Datenübertragung geeignet. Wenn weiterhin das Problem besteht “PC erkennt Handy nicht mehr“, dann versuchen Sie den nächsten Schritt.

Handy neustarten

Den Tipp mit dem Neustarten eines Geräts hört man zwar relativ häufig, aber es ist nach wie vor eine wahre Wunder-Waffe gegen Fehler und Probleme. Denn wie bei jedem elektronischen Gerät mit Betriebssystem, kann es auch beim Handy zu Softwarefehlern oder -problemen kommen. Um diese wieder gerade zu rücken, ist es zunächst ratsam, dass Smartphone einmal auszuschalten und nach einiger zeit wieder einzuschalten. Beim Neustart werden alle Standartinformationen geladen und oftmals ist dadurch der Fehler schon behoben. Trennen Sie jedoch vor dem Neustart das Gerät von Ihrem Computer. Versuchen Sie anschließend noch einmal, ob Ihr PC jetzt Ihr Smartphone erkennt. Falls nicht, dann auf zum nächsten Schritt.

Systemaktualisierungen herunterladen und installieren

Systemaktualisierungen sind nicht nur relevant für die Sicherheit Ihres Smartphones, sondern beseitigen auch häufig kleine Fehler und Bugs. Eventuell ist dieser Fehler erst seit einer Letzen Systemaktualisierung aufgetreten. Vielleicht hat dies der Hersteller jedoch auch schon bereits gemerkt und hat eine weitere Aktualisierung bzw. ein weiteres Update veröffentlicht. Prüfen Sie daher manuell ob eine neue Aktualisierung verfügbar ist. Dies machen Sie in den Einstellungen Ihres Geräts. Meist finden Sie den Punkt unter System / Systemaktualisierung.

Computer erkennt das Handy nicht: Fehlende Treiber

PC erkennt Handy nicht mehr - was tun?
Pexels / PC erkennt Handy nicht mehr – was tun?

Eine weiter Ursache können fehlende Treiber auf Ihrem Computer sein. Daher ist es wichtig die aktuellsten Updates zu installieren. Windows 10 erkennt in der Regel automatisch um welches Gerät es sich handelt und lädt bei bestehender Internetverbindung auch den richtigen und passenden Treiber herunter. Sollte dies nicht der Fall sein, dann finden Sie die passenden Treiber meist auf der Herstellerseite Ihres Smartphones.

Laden Sie den aktuellen Treiber herunter und installieren Sie diesen. Schließen Sie anschließend Ihr Handy erneut an Ihren PC an. Wenn alles passt, dann sollte Ihr PC Ihr Handy nun erkennen. Wenn dem nicht so ist, dann versuchen wir den nächsten Schritt.

Herstellersoftware bei Verbindungsproblemen zwischen Handy und PC

Viele Hersteller aktueller Smartphones stellen Ihren Nutzern spezielle Softwarelösungen zur Verfügung, mit denen man sein Handy mit dem PC verbinden kann. Dies geschieht in der Regle mit Hilfe einer Bluetooth Verbindung, WLAN, oder via USB-Kabel. Versuchen Sie die Software auf Ihren PC zu installieren, wenn Ihr Gerätehersteller eine passende Software zur Verfügung stellt und verbinden Sie anschließend Ihr Gerät erneut mit Ihrem Rechner. Normalerweise sollte die Software Ihr Gerät erkennen. Hilft Ihnen auch das nicht weiter, dann fahren Sie mit dem nächsten Punkt fort.

USB-Debugging deaktivieren

Manchmal hindert die USB-Debugging Funktion das Handy daran eine saubere Verbindung mit dem Computer herzustellen. Versuchen Sie daher diese Funktion zu deaktivieren. Dies können Sie in der Regel über die Telefoneinstellungen machen. Meist unter dem Punkt „USB-Verbindungen“.

Handy stellt keine Verbindung zum PC her: Werkseinstellungen

Falls bis hier hin alle Tipps nichts gebracht haben sollten, dann können Sie noch versuchen Ihr Android Handy bzw. iPhone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dabei werden alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, so wie das Gerät ausgeliefert wird. Dies stellt zumindest schonmal sicher, dass nicht irgendeine falsche Einstellung schuld an dem Problem ist, dass der PC das Handy nicht mehr erkennt.

⚠ Achtung:

Bei dem zurücksetzen auf Werkseinstellungen gehen in der Regel nicht nur alle Einstellungen verloren, sondern auch alle Netzwerkeinstellungen sowie alle gespeicherten Daten, welche auf dem internen Speicher des Telefons gespeichert sind. Daher ist es wichtig vorab ein Backup zu erstellen. Dies können Sie z.B. am Android Smartphone über Google Drive oder am iPhone mit Hilfe der iCloud erstellen.

Nach dem zurücksetzen auf Werkseinstellungen müssen Sie Ihr Smartphone zunächst wieder komplett einrichten und mit Ihren Konten verknüpfen. Bevor Sie jetzt jedoch anfangen sämtliche Apps zu installieren, versuchen Sie zunächst Ihr Gerät mit Ihrem Computer zu verbinden. Wenn es klappt können Sie mit der weiteren Einrichtung fortfahren. Falls der Computer Ihr Handy weiterhin nicht erkennt, dann könnte man von einem Defekt ausgehen.

Defekt: Als mögliche Ursache, dass der PC das Smartphone nicht erkennt?

Wenn auch das zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht funktioniert hat, dann ist ein Defekt Ihres Smartphones nicht auszuschließen. Der Defekt muss nicht offensichtlich sein. Schon kleinste Fehler an der Software oder Hardware können solch einen Fehler verursachen. Häufige Defekte für solche Probleme und Fehler sind:

  • Defekte Ladebuchse / USB-Anschluss
  • Softwarefehler
  • Platinendefekte

Bei solchen Defekten sollten Sie auf jeden Fall den Verkäufer bzw. den Hersteller Ihres Geräts kontaktieren. Wenn Sie sich noch im Garantiezeitraum befinden, dann wird das Gerät meist kostenlos ersetzt bzw. auf Fehler überprüft. Dies liegt ganz in der Hand des Herstellers bzw. Verkäufers.

Das könnte Ihnen auch gefallen