Bestenlisten Test & Kaufberatung

Die besten Raclette-Grills im Test

Raclette wird immer beliebter. Vor Allem an Feiertagen wie bspw. an Silvester ist Raclette ein beliebter Klassiker. Besonders viel Spaß hat man mit einem guten Raclette-Grill, an dem die ganze Familie individuell Speisen zubereiten kann. So können die Pfännchen mit allerlei Fisch, Fleisch, Gemüse und Käse befüllt und gegrillt werden. Zusätzlich können aber der großen Grillplatte viele Leckereien gebraten werden.

Sind Sie auch auf der Suche nach einem guten Raclette-Grill, so gibt es dabei einiges zu beachten, die die Auswahl auf dem Markt sehr groß ist und es viele Unterschiede gibt. Wir zeigen Ihnen heute in unserem großen Raclette-Grill-Vergleich die besten Modelle für den perfekten Raclette-Abend.

Die 4 besten Raclette-Grills im Vergleich

Abbildung
WMF Lono Raclette Grill mit Pfännchen...
ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill...
Elektrogrill Tischgrill, 2 in 1 Elektro...
Cloer 6435 Raclette mit Naturstein /...
Modell
WMF Lono Raclette Grill mit Pfännchen...
ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill...
Elektrogrill Tischgrill, 2 in 1 Elektro...
Cloer 6435 Raclette mit Naturstein /...
Bewertung
-
-
-
-
Leistung
1.500 Watt
1.500 Watt
1.300 Watt
1.500 Watt
Gewicht
6 Kg
4,4 Kg
4,2 Kg
4,6 Kg
Abmessungen
24,1 x 54,5 x 13 cm
53 x 27 x 11,5 cm
50 x 28 x 15 cm
29,5 x 43 x 16 cm
Maße der Grillfäche
24 x 44 cm
22,5 x 41,5 cm
40 x 28 cm
43 x 30 cm
Material der Grillfläche
Metall
Metall
Metall
Metall und Naturstein
Anzahl der Pfännchen
8
8
keine
8
Temperaturregler
Antihaftbeschichtung
Preis
103,94 EUR
133,06 EUR
46,86 EUR
54,99 EUR
Abbildung
WMF Lono Raclette Grill mit Pfännchen...
Modell
WMF Lono Raclette Grill mit Pfännchen...
Bewertung
-
Leistung
1.500 Watt
Gewicht
6 Kg
Abmessungen
24,1 x 54,5 x 13 cm
Maße der Grillfäche
24 x 44 cm
Material der Grillfläche
Metall
Anzahl der Pfännchen
8
Temperaturregler
Antihaftbeschichtung
Preis
103,94 EUR
Zum Angebot
Abbildung
ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill...
Modell
ROMMELSBACHER RCC 1500 Raclette-Grill...
Bewertung
-
Leistung
1.500 Watt
Gewicht
4,4 Kg
Abmessungen
53 x 27 x 11,5 cm
Maße der Grillfäche
22,5 x 41,5 cm
Material der Grillfläche
Metall
Anzahl der Pfännchen
8
Temperaturregler
Antihaftbeschichtung
Preis
133,06 EUR
Zum Angebot
Abbildung
Elektrogrill Tischgrill, 2 in 1 Elektro...
Modell
Elektrogrill Tischgrill, 2 in 1 Elektro...
Bewertung
-
Leistung
1.300 Watt
Gewicht
4,2 Kg
Abmessungen
50 x 28 x 15 cm
Maße der Grillfäche
40 x 28 cm
Material der Grillfläche
Metall
Anzahl der Pfännchen
keine
Temperaturregler
Antihaftbeschichtung
Preis
46,86 EUR
Zum Angebot
Abbildung
Cloer 6435 Raclette mit Naturstein /...
Modell
Cloer 6435 Raclette mit Naturstein /...
Bewertung
-
Leistung
1.500 Watt
Gewicht
4,6 Kg
Abmessungen
29,5 x 43 x 16 cm
Maße der Grillfäche
43 x 30 cm
Material der Grillfläche
Metall und Naturstein
Anzahl der Pfännchen
8
Temperaturregler
Antihaftbeschichtung
Preis
54,99 EUR
Zum Angebot

Kaufberatung zum Raclette-Grill-Test bzw. Vergleich

Wenn Sie auf der Suche nach einem geeigneten Raclette-Grill sind, gibt es einige Faktoren, die Sie vor dem Kauf beachten sollten. Die auf dem Markt erhältlichen Produkte haben oft große Unterschiede auf die wir aber nun näher eingehen werden.

Die Bedeutung von Raclette

Als Raclette bezeichnet man ein Gerät bzw. Tischgrill, mit dem das Schweizer Nationalgericht Raclette zubereitet werden kann. Durch die Pfännchen kann jede Person am Tisch seine Lieblingsspeisen selbst zubereiten und grillen. Der Raclette-Grill wird dabei in der Mitte des Tisches platzier, damit jeder teilnehmen kann. Vor Allem im Winter finden immer wieder Raclette-Abende mit der Familie oder Freunden statt. Ein geselliges Beisammen sitzen und langes Abendessen wird so immer beliebter und stärkt die Gemeinschaft.

Arten von Raclette-Grills

Es gibt verschiedene Ausführungen von Raclette-Grills. Wir fokussieren uns in diesem Raclette-Vergleich auf den klassischen Raclette-Grill, gehen aber der Vollständigkeit halber auch auf die anderen Ausführungen ein.

data-full-width-responsive="true">

Klassischer Raclette-Grill

Der klassische Raclette-Grill wird über ein Kabel an der Steckdose betrieben. Meistens beinhalten diese Modelle bereits alle nötigen Pfännchen. Die Grillplatte befindet sich mittig und wird über eine Heizspirale erhitzt, wodurch sich der Raclette-Grill und die Grillplatte erhitzen. Daraufhin können die Pfännchen unterhalb der Grillplatte mit den gewünschten Lebensmitteln befüllt werden.

Traditioneller Raclette-Ofen

Der Raclette-Ofen ist vor Allem in der Schweiz bekannt und beliebt. Im Vergleich zu den klassischen Raclette-Grills haben Raclette-Öfen einen deutlich höheren Anschaffungspreis. Wer auf geschmolzenen Käse steht, sollte sich diese Geräte unbedingt mal genauer anschauen. Generell ist ein Raclette-Ofen nämlich nur für die Zubereitung von Käse geeignet.

Raclette-Fondue-Kombination

data-full-width-responsive="true">

Lieben Sie Fondue? Dann sollten Sie sich mal eine Kombination aus Raclette und Fondue anschauen. Diese besteht aus dem klassischen Raclette-Grill und hat zusätzlich noch einen Fondue-Topf dabei. Die Grillplatte ist auf Grund des Topfes deutlich kleiner als bei herkömmlichen Geräten.

Raclette-Grill-Bestenliste: Alle Produkte im Überblick

Das könnte Ihnen auch gefallen