Google Chrome Warnungen

Sicherheitslücke in Google Chrome: Nutzer sollten sofort updaten

Wie das hessische CyberCompetenceCenter am heutigen Dienstag den 03.11.2020 schreibt, sollten Nutzer des beliebten Google Chrome Browsers diesen, wegen einer Sicherheitslücke, am besten sofort updaten.

Hessen CyberCompetenceCenter warnt

Das Hessen CyberCompetenceCenter warnt vor einer Sicherheitslücke in älteren Google Chrome Versionen. Kriminelle können sich über die Lücke Zugriff auf den Computer und andere verwendete Endgeräte verschaffen. Zudem können Hacker über diese Zero-Day-Schwachstelle Daten ausspähen und Schadsoftware installieren. Laut Google ist die Lücke ab der Version 86.0.4242.183 geschlossen und es besteht keine Gefahr mehr.

Wir empfehlen Nutzern von älteren Google Chrome Versionen den Browser dringend zu aktualisieren.

So überprüfen Sie Ihre Version des Chrome-Browsers:

  1. Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte.
  2. Wählen Sie den Menüpunkt “Hilfe” und dann “Über Google Chrome“.
  3. Ab der Version 86.0.4240.183 besteht keine Gefahr mehr.
  4. Sollte eine Aktualisierung verfügbar sein, wird diese automatisch heruntergeladen und installiert.
  5. Sie müssen Ihren Browser anschließen neu starten.

Im Video: So prüfen Sie die Version des Google Chrome Browsers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte Ihnen auch gefallen