Spülmaschinen Tipps und Tricks

Leonard Spülmaschine: AirDry deaktivieren / ausschalten

Wenn Sie eine Leonard Spülmaschine mit AirDry-Funktion besitzen, aber nicht möchten, dass die Tür automatisch aufspringt, dann können Sie die Funktion in wenigen Schritten deaktivieren. Folgen Sie dazu einfach unserer Anleitung.

So schalten Sie AirDry an Ihrer Leonard Spülmaschine aus

Damit Sie die AriDry-Funktion ausschalten können, muss sich Ihre Spülmaschine im Benutzermodus befinden. Diesen erreichen Sie, wenn Sie direkt nach dem Einschalten für einige Zeit die Programmtaste gedrückt halten, bis die ersten drei Programmleuchten dauerhaft leuchten. Fahren Sie anschließend folgendermaßen fort:

  1. Drücken Sie die Programmwahltaste zweimal, bis das „Kaffeetassen-Symbol“ anfängt zu blinken.
  2. Warten Sie anschließend bis die Kontrolllampe weiter blinkt, und die beiden anderen Programmeleuchten erloschen sind.
  3. Das „Trocknen-Symbol“ oben rechts zeigt die aktuelle Einstellung an.
  4. Wenn das Symbol dauerhaft leuchtet, dann ist die AirDry-Funktion aktiv.
  5. Wenn das Symbol nicht leuchtet, dann ist die Funktion deaktiviert.
  6. Mit der Programmwahltaste lässt sich die Einstellung ändern.
  7. Mit der „Ein/Aus-Taste“ bestätigen Sie die Einstellung.

Im Video: Leonard AirDry-Funktion deaktivieren

Das könnte Ihnen auch gefallen