DNS Tipps und Tricks Windows 10

Windows 10: DNS-Server ändern – so funktioniert es

Wie Sie unter Windows 10 den DNS-Server manuell ändern können, zeigen wir Ihnen nun ausführlich in diesem Beitrag.

So ändern Sie den DNS-Server unter Windows 10

Um den DNS-Server unter Windows 10 zu ändern, sind nur wenige Schritte notwendig:

  1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Netzwerk-Symbol in der Taskleiste (unten rechts). Wählen Sie hier “Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen” aus.
  2. Wählen Sie nun unter dem Punkt “Netzwerkeinstellungen ändern” die Option “Adapteroptionen ändern” aus.
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster mit allen verfügbaren Netzwerkverbindungen.
  4. Wählen Sie hier die gewünschte Netzwerkverbindung aus, bei der Sie die DNS-Einstellungen ändern möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verbindung und Wählen Sie die “Eigenschaften” aus.
  5. Wählen Sie in der Liste “Diese Verbindung verwendet folgende Elemente” den Punkt “Internetprotokoll, Version 4 (TCP /IPv4)” aus und klicken Sie auf “Eigenschaften“.
  6. Unter “Folgende DNS-Serveradressen verwenden” können Sie nun bis zu zwei manuelle DNS-Server eintragen.
  7. Zum Speichern der DNS-Server-Einstellungen klicken Sie auf “OK”.

Nun werden die von Ihnen eingetragenen DNS-Server von Windows 10 verwendet.

Netzwerk- und Interneteinstellungen Windows 10
Öffnen Sie zunächst die Netzwerk- und Interneteinstellungen und wählen Sie die "Adapteroptionen" aus
« 1 von 4 »

Im nächsten Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Autostart-Programme hinzufügen oder entfernen können.

Das könnte Ihnen auch gefallen