Facebook Internet Laptop Notebooks PCs und Computer Tipps und Tricks YouTube

Grüner Streifen in YouTube und Facebook Videos – wie beheben?

Wenn Sie plötzlich einen grünen Streifen in Videos bei YouTube oder Facebook sehen, oder das Bild doppelt angezeigt werden, dann kann dies die Ursache sein, dass Ihre Grafikkarten-Treiber oder ein Problem mit dem Adobe Flash Player vorliegt. Wir erklären Ihnen, was Sie tun können, wenn Sie grüne Streifen in YouTube und Facebook Videos sehen.

Grüne Streifen in Videos bei YouTube und Facebook

Sollten bei Ihnen grüne Streifen im Bild, komische Farben bei Videos angezeigt werden, oder gar das Bild doppelt angezeigt werden, dann kann dies unterschiedliche Ursachen haben. Die häufigsten Ursachen sind:

  • Hardwarebeschleunigung ist aktiviert
  • Fehlender, alter oder falscher Grafiktreiber
  • Veralteter Adobe Flash Player

Wenn also bei Ihnen grüne Streifen in Videos bei YouTube oder Facebook angezeigt werden, dann sollten Sie die eben erwähnten Punkte bei Ihrem PC oder Laptop prüfen. Wie Sie dies tun, darauf gehen wir nun genauer ein.

Hardwarebeschleunigung deaktivieren: Firefox

Um die Hardwarebeschleunigung unter Firefox zu deaktivieren, öffnen Sie zunächst die Einstellungen. Diese finden Sie, wenn Sie oben rechts auf das „Hamburger-Symbol“ (die drei vertikalen Striche) klicken.

  1. Öffnen Sie nun die Einstellungen und klicken Sie links in der Menüleiste auf „Allgemein“.
  2. Nun entfernen Sie den Harken bei „Leistung“ bei „Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden“.
  3. Anschließend entfernen Sie noch den Haken bei „Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar“.
  4. Schließen Sie nun die Einstellungen, indem Sie den Tab schließen.
  5. Aktualisieren Sie nun noch das Browserfenster, indem Sie das Video geöffnet haben, indem Sie auf „F5“ auf Ihrer Tastatur drücken.

In vielen Fällen ist nun das Problem behoben. Falls nicht, dann fahren Sie mit den nächsten Punkt fort.

Grafiktreiber aktualisieren

Wichtig ist, dass Sie immer den neuesten und aktuellsten Grafiktreiber installiert haben. Denn ein alter oder falscher Grafikkartentreiber kann ebenfalls zu Anzeigeproblemen, wie grüne Streifen im Bild führen. Um herauszufinden, welche Grafikkarte in Ihrem PC oder Laptop verbaut ist, öffnen Sie den Geräte-Manager unter Windows 10. Dies tun Sie, indem Sie in die Suchleiste Ihrer Task-Leiste den Begriff „Geräte-Manager“ eingeben und auf „Enter“ klicken. Nun öffnet sich ein neues Fenster. Hier können Sie unter dem Punkt „Grafikkarten“ sehen, welche Grafikkarte in Ihrem Rechner verbaut ist. Gehen Sie anschließend auf die Herstellerseite und laden Sie dich dort den aktuellsten Grafikkartentreiber herunter. Nachdem Sie den neuesten Treiber installiert haben, sollte das Problem mit den grünen Streifen in den YouTube und Facebook Videos behoben sein.

Hinweis: Während der Installation kann es vorkommen, dass Ihr Monitor mehrmals kein Bild anzeigt und für einige Sekunden schwarz bleibt.

Adobe Flash Player aktualisieren

doppeltes Bild und grüner streifen in Facebook und YouTube Videos
doppeltes Bild und grüner streifen in Facebook und YouTube Videos

Auch ein veralteter Adobe Flash Player kann Ursache für grüne Streifen in Videos sein. Daher sollten Sie auch hier die installierte Version auf Ihrem Computer checken. Laden Sie sich auf der Seite von Adobe Flash Player die aktuellste Version herunter und installieren Sie diese. Nach oder während der Installation müssen Sie oftmals Ihren Browser schleißen. Auch kann es sein, dass Sie nach der Installation Ihren PC neustarten müssen. Jetzt sollte der Fehler behoben sein. Wenn auch dieser Tipp nicht zum Erfolg geführt hat, dann scheint ein tiefgründigeres Problem mit Ihrem PC vorliegen. Ein möglicher Hardwaredefekt kann hier die Ursache sein.

Weiterführende Artikel

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Akzeptieren Mehr erfahren