Laptop Notebooks Tipps und Tricks

Laptop Bildschirm reinigen – das sollten Sie beachten

Ihr Laptop Bildschirm ist schmutzig und benötigt eine Reinigung? Dann sollten Sie nicht wild drauflos putzen. Wir verraten Ihnen worauf Sie bei der Reinigung Ihres Laptop Bildschirms achten sollten und was Sie dafür benötigen.

Laptop Bildschirm reinigen: Schonend putzen

Auf dem Bildschirm eines Laptops sammelt sich mit der Zeit einiges an: Staub, Fett und andere Rückstände, wie Fliegenkot oder Essensspritzer. Ist der Bildschirm erstmal schmutzig, putzen viele einfach wild drauf los und nutzen Ihr T-Shirt oder ein Stück Küchenrolle als Staublappen – doch dies ist genau falsch! Durch die raue Struktur der Küchenrolle oder des T-Shirts werden winzig kleine Kratzer auf dem Monitor hinterlassen. Zusammen mit Schmutzpartikel entstehen so schnell unschöne Kratzer, die je nach Lichteinfall sichtbar werden. Die Oberfläche eines Notebook Bildschirms ist sehr empfindlich, deshalb sollte man während der Reinigung auch nur mit wenig Druck arbeiten. Wir empfehlen Ihnen deshalb folgende Vorgehensweisen, wenn Ihr Monitor verstaubt, schmutzig oder sich Fettrückstände auf diesen befinden.

So entfernen Sie Staub und Schmutz von Ihrem Laptop Bildschirm

Mikrofaser-Tücher zum reinigen des Bildschirms von Notebook und Laptops
Mikrofaser-Tücher zum reinigen des Bildschirms von Notebook und Laptops

Verwenden Sie für die Reinigung Ihres Bildschirms lediglich Microfasertücher*. Diese haben eine weiche Oberfläche und hinterlassen keine Kratzer auf dem Display. Wenn sich lediglich Staub auf Ihrem Bildschirm befindet, können Sie das Microfaser-Tuch direkt verwenden. Befinden sich allerdings auch Schmutzpartikel, wie Fliegenkot oder Essensspritzer auf dem Display, dann empfiehlt es sich das Microfaser-Tuch etwas anzufeuchten. Hierbei reicht handelsübliches Leitungswasser völlig aus, besser noch destilliertes Wasser, da dieses keinen Kalk beinhaltet.

Hinweis: Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie den Lappen wirklich nur anfeuchten, damit kein Wasser in das Innere des Laptops laufen kann. Reinigen Sie den Monitor nur sanft in kreisenden Bewegungen, um Schäden zu vermeiden. Zu fester Druck kann dazu führen, dass Ihr Display reißt oder Ihr Bildschirm beim Einschalten schwarz bleibt, da das Panel Schaden genommen hat.

Normalerweise reicht ein feuchter Microfaserlappen für Staub und kleinere Verschmutzungen komplett aus. Sollten sich hartnäckigerer Schmutz oder Fettrückstände (Fingerabdrücke) auf der Oberfläche Ihres Displays befinden, dann sollten Sie einen speziellen Reiniger für LED, LCD oder TFT Displays* verwenden. Nehmen Sie unter keinen Umständen scharfe Reinigungsmittel, wie Spiritus, Waschbenzin oder Isopropanol-Alkohol zur Reinigung Ihres Laptop Bildschirms. Diese Reinigungsmittel greifen die Oberfläche des Displays an und können irreparabel und dauerhafte Schäden hinterlassen. Greifen Sie deshalb lieber auf etwas teurere Spezialmittel zurück um Ihren Bildschirm nicht zu schaden.

Welche Reinigungsmittel benötige ich für die Reinigung

Wie bereits angesprochen reicht ein handelsübliches Mikrofasertuch in Kombination mit einem Spezialreiniger bei hartnäckigeren Verschmutzungen völlig aus. Verzichten Sie auf starke Reinigungsmittel oder nicht fusselfreie und raue Lappen oder Tücher. Diese schaden mehr als Sie nutzen. Um gelegentlich den Staub vom Bildschirm zu entfernen bietet sich ein trockener Mikrofaserlappen, den Sie immer in Ihrer Laptoptasche mitführen können, an. Weitere Reinigungsmittel sind nicht notwendig.

So reinigen Sie Ihren Laptop Bildschirm richtig

  • Fahren Sie zum entfernen von Staub oder Fusseln sanft über die Oberfläche Ihres Notebook Bildschirms.
  • Befinden sich kleinere Rückstände, wie Fliegenkot oder Spritzer von Tomatensauce etc. auf Ihrem Display, dann feuchten Sie den Mikrofaserlappen ganz leicht an. Dies reicht in der Regel aus.
  • Sind hartnäckigere Verschmutzungen anzutreffen oder befinden sich viele Fingerabdrücke (Fett) auf dem Bildschirm, können Sie zu speziellen LED, LCD oder TFT Bildschirmreinigern greifen.

Das könnte Ihnen auch gefallen