Tipps und Tricks Windows 10

Standard-Apps unter Windows 10 ändern – so geht’s

Für jeden Dateityp gibt es unter Windows 10 ein Programm, welches als Standard-App ausgewählt ist um die Datei zu öffnen. Jedoch ist nicht immer die am besten geeignetste Software als Standardprogramm ausgewählt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie unter Windows 10 einstellen können, welches Programm standardmäßig zum öffnen bestimmter Dateien ausgeführt werden soll.

So ändern Sie die Standard-Apps unter Windows 10

Um die Standardprogramme zu ändern, sind nur wenige Schritte notwendig. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die “Windows-Einstellungen“, indem Sie im Startmenü auf das Zahnrad klicken oder alternativ windows + I auf Ihrer tastatur gleichzeitig drücken.
  2. Nun öffnen sich die Windows 10 Einstellungen in einem neuen Fenster. Klicken Sie nun auf den Menüpunkt “Apps” und anschließend in der linken Navigationsleiste auf “Standard-Apps“.
  3. Hier können Sie nun auswählen, welcher Webbrowser sich standardmäßig öffnen soll, oder welches Mail Programm ausgeführt werden soll, wenn Sie eine E-Mail schreiben möchten.
  4. Klicken Sie dazu einfach auf die beliebige Kategorie, welche Sie ändern möchten und wählen Sie anschließend Ihr Lieblingsprogramm aus der Auswahlliste aus.

So einfach können Sie die Standard-Apps unter Windows 10 anpassen. Weitere hilfreiche Tipps und Tricks, wie Sie z.B. den Dark-Mode unter Windows aktivieren, zeigen wir Ihnen hier auf unserer Webseite.

Das könnte Ihnen auch gefallen