Tipps und Tricks Windows 10

Windows 10: Manuell nach Updates suchen – so geht’s

Windows 10 wird ständig weiterentwickelt und verbessert. Daher stehen hierfür regelmäßig Updates zur Verfügung. Normalerweise sucht der PC oder Laptop automatisch nach neuen verfügbaren Updates und installiert diese im Hintergrund. Sie als Nutzer bekommen davon in der Regel nichts mit, außer dass Ihnen beim Herunterfahren angezeigt wird, das der Computer aktualisiert werden muss. Wie Sie unter Windows 10 manuell nach Updates suchen, erklären wir Ihnen jetzt.

Manuell nach Updates suchen unter Windows 10

Nicht immer werden wichtige Systemaktualisierungen automatisch heruntergeladen und installiert. Dies kann daran liegen, dass Sie die automatischen Updates von Windows 10 deaktiviert haben. Daher ist es umso wichtiger, dass Sie regelmäßig manuell nach Updates an Ihrem PC suchen, um die Sicherheit Ihres Systems aufrecht zu halten. So suchen Sie manuell nach wichtigen Updates:

  1. Öffnen Sie die System-Einstellungen unter Windows 10, indem Sie auf das Windows-Symbol in der Task-Leiste klicken und anschließend auf das “Zahnrad” klicken.
  2. Nun öffnen sich die “Windows-Einstellungen“.
  3. Klicken Sie hier auf den Menüpunkt “Updates und Sicherheit“. Es öffnet sich der Reiter “Windows Update“.
  4. Um nun manuell nach Updates zu suchen, klicken Sie auf “nach Updates suchen“.
  5. Anschließend sucht Windows automatisch bei bestehender Internetverbindung nach neuen wichtigen Systemaktualisierungen.
  6. Falls keine Updates verfügbar sind, erscheint die Meldung, dass sich Ihr System auf dem neusten Stand befindet.

So einfach ist es unter Windows 10 manuell nach System-Updates und Aktualisierungen zu suchen. Weitere nützliche Tipps und Tricks rund um Windows, Office und anderer Software, finden Sie auf unserer Webseite.

Weiterführende Artikel

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Akzeptieren Mehr erfahren