PCs und Computer

Windows 10: Sperrbildschirm ändern / anpassen – so geht’s

Wenn Sie Ihr Windows 10 personalisieren möchten und beispielsweise den Sperrbildschirm ändern bzw. anpassen möchten, dann können Sie dies ganz einfach in den Einstellungen des Betriebssystems tun. Wie Sie dabei vorgehen müssen, dass zeigen wir Ihnen jetzt.

So ändern Sie den Sperrbildschirm unter Windows 10

Wenn Sie das Hintergrundbild des Sperrbildschirms anpassen oder ändern möchten dann gehen Sie unter Windows 10 folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie zunächst die “Einstellungen“, indem Sie im Startmenü auf das Zahnrad klicken oder alternativ die windows + I auf Ihrer Tastatur drücken.
  2. Nun öffnet sich ein neues Fenster, die Windows-Einstellungen. Hier finden Sie den Punkt “Personalisieren“. Unter diesem Menüpunkt können Sie beispielsweise den Hintergrund, aber auch den Sperrbildschirm anpassen.
  3. Klicken Sie nun in der linken Menüleiste auf “Sperrbildschirm“. Nun wird Ihnen eine Vorschau des aktuellen Hintergrundbilds angezeigt. Möchte Sie nun ein eigenes Foto verwenden, dann öffnen Sie das DropDown-Menü bei “Hintergrund” und wählen Sie anschließend “Bild” aus.
  4. Nun können Sie unter “Bild auswählen” ein Standard-Hintergrund auswählen oder ein eigenes Bild von Ihrem Computer oder Laptop auswählen, indem Sie auf “Durchsuchen” klicken.
  5. Wählen Sie nun ein beliebiges Bild von Ihrer Festplatte aus und klicken Sie anschließend auf “Bild auswählen“.
  6. Fertig – nun haben Sie den Hintergrund Ihres Sperrbildschirms geändert. Sie können jederzeit ein anderes Bild auswählen oder den Standard wiederherstellen, indem Sie die oberen Schritte erneut befolgen.

Wir hoffen Ihnen hat unser Artikel zum Thema Windows 10 Sperrbildschirm gefallen. Weitere nützliche Tipps und Tricks, wie Sie z.B die Werbung aus dem Windows 10 Sperrbildschirm entfernen, finden Sie hier auf unserer Webseite.

Das könnte Ihnen auch gefallen