Notebooks PCs und Computer Tipps und Tricks Windows 10

Windows 10: Ultimative Leistung aktivieren

Wer mit seinem Computer, Notebook oder Laptop ständig an einem Netzteil angeschlossen ist, wird früher oder später den Höchstleistungs-Modus aktiviert haben. Dieser verhindert das Ausschalten des Bildschirmes, automatisches ausschalten des PCs und kitzelt mehr Power aus dem Gerät heraus. Nun gibt es seit Windows 10 sogar den Modus “Ultimative Leistung”, welches teilweise standardmäßig auf Windows-Systemen aktiviert ist. Falls nicht zeigen wir Ihnen, wie Sie diese verstecke Energieoption freischalten können.

Was Sie vorher wissen sollten

Die Energieoption Ultimative Leistung kitzelt laut Microsoft die letzten Ressourcen aus dem Computer heraus. Folglich nimmt dann auch der Stromverbrauch zu. Für Performance-Freaks ist diese Option natürlich ein Segen. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie den Modus Ultimative Leistung aktivieren können.

Energieoption Ultimative Leistung aktivieren

In der Regel ist die Energieoption Ultimative Leistung auf Windows 10 Pro for Workstations bereits aktiviert. Falls dies bei Ihnen nicht der Fall ist, oder Sie eine andere Windows 10 Version haben, können Sie diesen Modus über die Kommandozentrale freischalten:

  1. Öffnen Sie die Kommandozeile mit windows + R
  2. Tippen Sie folgendes ein: cmd
  3. Fügen Sie folgendes ein: powercfg -duplicatescheme e9a42b02-d5df-448d-aa00-03f14749eb61
  4. Drücken Sie Enter
windows-ultimative-leistung-freischalten
eigener Screenshot

Im Anschluss öffnen Sie die Energieoptionen. Entweder, indem Sie unten links Energieoptionen eintippen oder mit windows + R, powercfg.cpl eintippen und bestätigen.

Falls “Ultimative Leistung” nicht sichtbar ist, schließen Sie das Fenster und öffnen es erneut. Andernfalls öffnen Sie die “erweiterten Energieoptionen”.

Höchstleistung vs. Ultimative Leistung

Falls Sie den ultimativen Leistungsmodus wieder deaktivieren wollen, wählen Sie einfach einen anderen Energiemodus aus.

Das könnte Ihnen auch gefallen