PCs und Computer Software Windows 10 Windows 7

Microsoft Paint: Hintergrund transparent machen

Schon lange ist auf jedem Windows-Rechner standardmäßig das kostenlose Bildbearbeitungstool Paint vorinstalliert. Dieses erlaubt Ihnen einfache Anpassungen an Fotos oder Bilder vorzunehmen. In diesem Tipp zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie in Paint den Hitnergrund transparent machen können.

Hintergrund in Paint transparent machen

Damit die Transparenz überhaupt erst entsteht, müssen Sie den Hintergrund von dem gewünschten Bild entfernen. Dafür müssen Sie nicht immer zu Programmen wie GIMP oder Photoshop greifen. Auch Paint bietet die Möglichkeit einfache Objekte mit transparenten Hintergründen zu erstellen

  1. Öffnen Sie zunächst Paint.
  2. Im obigen Menü finden Sie im Abschnitt “Bild” den Reiter “Auswählen“.
  3. Aktivieren Sie dort den Haken “Transparente Auswahl“.
  4. Erstellen Sie nun Ihr gewünschtes Bild und speichern dieses als .png-Datei ab.

Möchten Sie Fotos, Bilder oder Symbole mit einem transparentem Hintergrund erstellen, benötigen Sie auch richtiges Grafik-Tool wie bspw. Photoshop oder andere Alternativen. Denken Sie auch hier dran, dass die finale Datei im .png-Format gespeichert werden muss, sodass die Transparenz erhalten bleibt.

Das könnte Ihnen auch gefallen