News WhatsApp

Neue WhatsApp Funktion: Kontakte via QR-Code teilen

Der WhatsApp Messenger erhält eine neue Funktion, mit der sich der eigene Kontakt ganze einfach mittels QR-Codes teilen lässt. So ist ein manuelles eingeben der Rufnummer nicht mehr notwendig. Die Funktion kommt zuerst für das iPhone, Android-Nutzer müssen noch warten.

WhatsApp: Kontaktaustausch durch QR-Code

Durch die Integration von QR-Codes, für den Kontaktaustausch, verbessert WhatsApp seinen Messenger wieder ein Stückchen mehr. iPhone-Nutzer können künftig einen QR-Code erzeugen, der dann ganz einfach von anderen Personen mit der Kamera-App abgescannt werden kann. So entfällt das mühselige austauschen von Telefonnummern und Namen. Viele denken nun, dass diese Funktion eventuell unsicher sein könnte, da mit dem QR-Code jeder x-beliebige die Kontaktdaten erhält, sollte der Code versehentlich öffentlich einsehbar sein.

Doch hierfür hat WhatsApp vorgesorgt und ermöglicht es seinen Nutzern den QR-Code beliebig oft zu ändern. Der vorherige QR-Code wird dann immer ungültig. Wie t-online in Ihrem Artikel berichtet, können die WhatsApp-Beta-Tester mit einem iPhone die Funktion bereits ausprobieren. Die Integration in die öffentliche App steht also kurz bevor. Android-Nutzer müssen sich, wie bei allen Neuerungen von WhatsApp, noch ein wenig länger gedulden.

Das könnte Ihnen auch gefallen