Google Google Maps News Wissenswertes

Google Maps mit großen Neuerungen – darauf dürfen Sie sich freuen

Passend zum 15. Geburtstag von Google Maps baut Google in seinem Karten-Dienst mehrere Neuerungen ein. Darunter fällt z.B. ein völlig neues Design (neues Logo und einige Designelemente). Außerdem werden weitere nützliche Features in die App implementiert, die den Nutzern viele neue Möglichkeiten bieten.

Google Maps erhält viele neue Features

Seit nun fast 15 Jahren navigiert uns Google Maps durch die Straßen der Welt. Zum 15. Geburtstag von Google Maps am 8. Februar 2020 schenkt Google seinem Kartendienst eine Reihe von Neuerungen. Das Design wird komplett neu ausgerollt. Neben dem Logo werden auch viele Design-Anpassungen vorgenommen. Außerdem erstrahlt die Stecknadel künftig in den Farben der Websuche, was der Karte einen deutlich moderneren Look verleiht.

Auf die neuen Features welche zukünftig integriert werden, dürfen sich die Nutzer von Google Maps besonders freuen. Momentan bietet Google Maps 3 verschiedenen Reiter mit Funktionen – nach dem Geburtstag sollen es 5 sein! Weitere Veränderungen können Sie auch im Blog von Google nachlesen.

Alle neuen Tabs von Google Maps

  • Erkunden: In diesem Tab werden Ihnen interessante Orte in Ihrer Nähe angezeigt. So können Sie Ihre Umgebung besser und leichter erkunden. Angezeigt werden neben Restaurants und Lokale auch Sehenswürdigkeiten und historische Denkmäler, sowie Orte mit Live-Musik. Außerdem werden Ihnen auch direkt die Bewertungen der Orte angezeigt.
  • Pendeln: Mit dieser Funktion können sie sicher gehen, dass Sie sich auf der schnellsten Route befinden. Hierbei werden sowohl öffentliche Verkehrsmittel als auch die fahrt mit dem eigenen Auto berücksichtigt. Wenn Sie einen täglichen Weg konfigurieren, beispielsweise den Weg zur Arbeit, erhalten Sie immer aktuelle Informationen, wie Stau-Meldungen oder andere Störungen.
  • Gespeichert: In diesem Tab können Sie Orte speichern um später auf diese Orte zuzugreifen. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie z.B. Orte öfter bereisen. So genügt es den gespeicherten Ort auszuwählen und Sie müssen den Standort nicht noch einmal eingeben.
  • Beitragen: Hier haben Sie die Möglichkeit anderen Nutzern von Google Maps Ihre Ortskundschaft mitzuteilen. Gemeint sind hierbei Straßennamen, fehlende Orte oder Lokalitäten, sowie Adressen und Bewertungen von Orten mit Fotos.
  • Updates: Mit diesem Tab finden Sie Orte, die von anderen Nutzern in der Letzen Zeit sehr häufig besucht oder bewertet wurden. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit Geschäfte über diesen Tab direkt zu kontaktieren um beispielsweise Fragen zu stellen.

Neue Daten für Reiseziele

In den Letzen Jahren hat Google die Maps-App immer weiter verbessert. Bis jetzt werden in den Daten für bevorstehende Reisen z.B. die Auslastung von öffentlichen Transportmitteln, wie von Bussen und Zügen angezeigt. Nun sollen diese Faktoren um weitere ergänzt werden. Darunter Zählen:

  • Die Temperatur
  • Zugänglichkeit für Personen mit Behinderungen
  • Sicherheit der öffentlichen Verkehrsmittel (Beispielsweise wie viele Abteile es in einem Zug gibt, oder ob es eigene Frauen-Abteile gibt)

Diese Informationen sollen direkt von Google Maps Nutzern angegeben werden können. Dies geschieht wie vorgestellt unter dem neuen Tab „Beitragen“. Außerdem sollen Google Maps Nutzer in regelmäßigen Abständen kleine Umfragen erhalten, mit denen Sie Ihre Erfahrung mit anderen teilen können.

Die Live-View-Funktion soll ebenfalls verbessert werden. Mit dieser lässt sich die Route direkt mit der Smartphone-Kamera in die Umgebung auf das Display darstellen. In den nächsten Updates der App sollen auch Angaben, wie weit ein ziel entfernt ist und in welche Richtung Sie, als Nutzer, als nächstes gehen müssen angezeigt werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen