Notebooks PCs und Computer Tipps und Tricks

Tastatur reinigen: Richtig gemacht bei Laptop und PC

Früher oder später muss es jeder PC-Anwender tun: Die Tastatur reinigen. Die Tastatur ist in der Regel fast täglich im Gebrauch. So sammeln sich auch täglich die verschiedensten Bakterien auf der Oberfläche und in den Zwischenräumen. Auch Schmutz, Dreck, Essens- oder Trinkreste sind beliebte Störenfriede. Die Tastatur sollte daher regelmäßig vorsichtig gereinigt werden. Wie Sie am besten vorgehen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Tastatur reinigen: Die schnelle Variante

In vielen Fällen ist das Reinigen der Tastatur relativ schnell erledigt. Grober Schmutz kann einfach entfernt werden, wenn Sie die Tastatur umgedrehen und mit der Handfläche vorsichtig hinten drauf klopfen. So fallen grobe Schmutzreste aus der Tastatur. Bei der Notebook oder Laptop Tastatur klappen Sie den Bildschirm zu und rütteln vorsichtig am Gehäuse. Achten Sie aber vorher darauf das Display abzudecken.

Achten Sie bitte auch darauf, dass der PC oder Laptop vor der Reinigung ausgeschaltet ist.

Im Anschluss können Sie die Tastur mit einem leicht angefeuchteten Tuch abwischen. Dabei können Sie zusätzlich die Tasten tief runter drücken, damit Sie auch an die Zwischenräume gelangen. Alternativ kann auch mit Wattestäbchen gearbeitet werden. Diese werden in etwas Seifenlauge getaucht und dann damit entlang der Zwischenräume gefahren. Für die Tastatur Reinigung verwenden Sie bitte keine Chemikalien oder aggressiven Reiniger, da diese entweder die Tastatur beschädigen und früher oder später auf Ihren Fingern landen können, was nicht gerade Gesund ist!

Tastatur reinigen: Die gründliche Variante

Wenn die schnelle Tastur Reinigung nicht ausreichte oder Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie die Tastatur auch gründlicher reinigen. Dabei werden alle einzelnen Tasten vorsichtig abgenommen. Dazu nehmen Sie einen Schlitz-Schraubendreher und gehen damit vorsichtig unter die jeweilige Taste. Der Schraubendreher fungiert hier als ein Hebel, der die Taste dann löst.

Wichtig: Machen Sie vorher ein Foto von der Anordnung der Tasten, damit Sie diese nach dem reinigen der Tastatur wieder korrekt einsetzen können.

Sind alle Tasten entfernt, können Sie mit einen Staubsauger auf niedrigster Stufe den Schmutz entfernen. Sollte der Schmutz festsitzen, hilft auch hier ein leicht angefeuchtetes Tuch. Die Tasten selbst können in eine Schüssel mit Seifenlauge gelegt werden. Nachdem alles getrocknet ist, klippen Sie die Tasten einfach wieder an ihre richtige Position. Wenn nun noch Zeit übrig ist, können Sie auch Ihren kompletten Computer reinigen. Auch dies kann manchmal Wunder bewirken!

Das könnte Ihnen auch gefallen