Playstation 5 Wissenswertes Xbox

Warum ist die Playstation 5 und Xbox Series X ständig ausverkauft?

Egal wo man schaut, die Playstation 5 oder Xbox Series X ist derzeit nirgendwo vorrätig. Nur vereinzelt erscheinen hier und da ein paar Konsolen bei verschiedenen Händlern. Doch warum ist die Playstation 5 und die Xbox Series X eigentlich ständig ausverkauft? Wir sind auf der Suche nach den Gründen gewesen.

Unternehmen warten auf Mikrochips

Ohne Mikrochips geht im Elektronikmarkt gar nichts. Die Herstellung solcher Chips ist jedoch sehr aufwendig, teuer und vor allem zeitintensiv. Durch die Coronapendemie kam es zu Lieferschwierigkeiten von notwenigen Rohstoffen bei den Chipherstellern. Auch in den Unternehmen selbst kam es teilweise zu Personalausfällen, was die Produktion ebenfalls einschränkte. Erschwerend zur Coronapandemie versperrte im März dieses Jahrs ein festgefahrenes Schiff im Suezkanal eine wichtige Handelsroute.

Im Gegenzug zu den Herstellungsschwierigkeiten ist die Nachfrage an Computern und Unterhaltungselektronik während der Pandemie sprunghaft angestiegen. Grund dafür waren Home-Office und Home-Schooling. Da Freizeitaktivitäten weitestgehend eingeschränkt waren, kauften sich viele zum Zeitvertreib eine Spielekonsole. Auch deshalb kam es zu Engpässen bei den Mikrochips.

Kaufbots und Schwarzmarktverkäufe

Wie bei nahezu jeder neuen Konsolengeneration ist die Nachfrage am Release am höchsten. Da die Lagerkapazitäten eingeschränkt sind, ist es nahezu unmöglich am ersten Tag jeden Interessenten mit einer neuen Konsole zu versorgen. Dies machen sich einige „Reseller“ zur Nutze und kaufen mehrere Geräte ein. Wenn es zu Engpässen kommt, verkaufen sie die Konsolen zu überteuerten Preisen weiter. Da der Hype oftmals so hoch ist und jeder eine neue Konsole haben möchte, werden diese überteuerten Konsolen von einigen Fans gekauft. Würde es diese Käufer nicht geben, dann würde sich ein solches Geschäft für die „Reseller“ nicht mehr lohnen und es gäbe mehr Konsolen für den freien Markt. Doch solange das Prinzip „Angebot und Nachfrage“ noch existiert, wird dieses Problem weiterhin bestehen bleiben.

Sony und Microsoft stellen weiterhin Konsolen her, jedoch ist die Nachfrage wegen dem Produktionsengpass noch immer sehr hoch. Kommen vereinzelt Konsolen auf den Markt, tun Kaufbots ihr übriges. Diese tun den ganzen Tag nichts Anderes als automatisch zu prüfen, ob es die Playstation 5 oder die Xbox Series X in irgendeinem Online-Shop wieder verfügbar ist. Durch Automation können über diese Bots teilweise sogar Käufe getätigt werden.

Was kann man selbst tun?

Nicht wirklich viel, außer abwarten bis wieder neue Konsolen auf dem Markt verfügbar sind. Irgendwann wird die Nachfrage wieder geringer und das Angebot höher. Ansonsten kann man nur auf Glück hoffen, dass man zur richtigen Zeit im richtigen Online-Shop unterwegs ist und eine Konsole ergattern kann. Was man auf keinen Fall tun sollte ist, eine überteuerte Konsole zu kaufen. Dies fördert nämlich diese Handlungen und es wird bei der nächsten Konsolengeneration das gleiche Problem geben.

Hier noch ein sehr gutes Video von Galileo, welches das Thema nochmal sehr gut erklärt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Galileo

Das könnte Ihnen auch gefallen