Photoshop Tipps und Tricks Windows 10

Photoshop: Farbprofil von Druckerei hinzufügen – so geht´s

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie ein Farbprofil von Ihrer Druckerei zu Photoshop hinzufügen können. Nachdem Sie das Farbprofil unter Windows installiert haben, können Sie dieses auch unter Photoshop verwenden.

Farbprofil unter Windows 10 installieren

Sie möchten ein neues Farbprofil zu Photoshop hinzufügen? Dann müssen Sie das Farbprofil zunächst unter Windows 10 installieren. Dies ist weder umständlich noch kompliziert. Alles was Sie dazu tun müssen ist:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Farbprofil.
  2. Wählen Sie nun den obersten Punkt aus dem Auswahlmenü “Profil installieren“.
  3. Nun wird das Farbprofil vollautomatisch im Hintergrund auf Ihren PC installiert.
Farbprofil unter Windows 10 installieren
Farbprofil unter Windows 10 installieren (Bild: Screenshot Windows 10)

So nutzen Sie das Farbprofil in Photoshop

Damit Ihnen das neue Farbprofil unter Photoshop zur Auswahl angezeigt wird, müssen Sie Photoshop zunächst noch einmal schließen, sollte es noch geöffnet sein.

Nach dem Neustart können Sie das Farbprofil unter den “Erweiterten Einstellungen” auswählen. Achten Sie darauf das Sie im Vorfeld den richtigen Farbmodus auswählen (RGB oder CMYK).

Installiertes Farbprofil unter Photoshop verwenden
Installiertes Farbprofil unter Photoshop verwenden (Bild: Screenshot Photoshop)

Farbprofil auf Bildschirme anwenden

Damit Sie auch die richtigen Farben in Photoshop angezeigt bekommen, ist es notwendig das Farbprofil auch auf die Bildschirme (Anzeigen) anzuwenden. Dabei gehen Sie unter Windows 10 wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop.
  2. Öffnen Sie nun die “Anzeigeeinstellungen” und scrollen Sie in den Einstellungen runter bis zu “Erweiterte Anzeigeeinstellungen“.
  3. Wählen Sie nun die Möglichkeit “Adaptereigenschaften für Bildschirm 1 anzeigen” aus.
  4. Es öffnet sich ein neues kleines Fenster. Klicken Sie hier auf den Reiter “Farbverwaltung” und öffnen Sie anschließend die “Farbverwaltung…” über den Button.
  5. Es öffnet sich wiederum ein neues Fenster. Hier klicken Sie nun oben auf den Reiter “Erweitert“.
  6. Unter Windows-Farbsystemstandards können Sie nun das “Geräteprofil” auswählen.
  7. Klicken Sie auf die DropDown-Auswahl und suchen Sie das installierte Farbprofil aus der Liste.
  8. Schließen Sie anschließend alle Fenster – das Farbprofil wird nun auf Ihrer Anzeige angewendet. Sollten Sie mehrere Monitore angeschlossen haben, wiederholen Sie die beschriebenen Schritte.
Farbprofil auf Bildschirm-Anzeigen anwenden
Farbprofil auf Bildschirm-Anzeigen anwenden (Bild: Screenshot Windows 10)

Weitere Beiträge zum Thema Photoshop und Windows 10, finden Sie hier auf unserer Webseite:

Das könnte Ihnen auch gefallen