Tipps und Tricks Windows 10

Windows 10: Standby-Modus deaktivieren – so geht´s

Sie möchten das Ihr PC oder Laptop dauerhaft eingeschaltet bleibt und sich nicht automatisch in den Standby-Modus versetzt? Dann zeigen wir Ihnen nun, wie Sie ganz einfach unter Windows 10 den Standby-Modus deaktivieren können.

Windows 10: So können Sie den Standby-Modus deaktivieren

Unter Windows 10 wird der PC normalerweise automatisch nach 10 bis 30 Minuten automatisch in den Standby-Modus versetzt um Energie zu sparen. Wenn Sie allerdings möchten, dass Ihr PC dauerhaft aktiv bleibt, dann können Sie dies folgendermaßen einstellen:

  1. Öffnen Sie zunächst die Windows-Einstellungen. Diese können Sie entweder über das Startmenü oder mit Hilfe von windows + I tun.
  2. Klicken Sie nun im neuen Fenster auf den Menüpunkt “System“.
  3. Auf der linken Menüleiste finden Sie den Punkt “Netzbetrieb und Energiesparen“.
  4. Hier haben Sie nun die Möglichkeit die Zeiten festzulegen, wann sich Ihr Bildschirm ausschaltet oder sich der Computer in den Energiesparmodus versetzt.
  5. Standardmäßig ist hier beim Netzbetrieb 10 und 30 Minuten eingestellt.
  6. Wenn Sie den Energiesparmodus nun deaktivieren möchten, dann ändern Sie den Wert unter “Im Netzbetrieb wechselt der PC in den Ruhezustand nach” in “nie“. Dies bewirkt, dass der PC dauerhaft eingeschaltet bleibt.
  7. Das gleiche können Sie auch bei der Bildschirmzeit einstellen, falls Sie möchten, dass Ihr Bildschirm dauerhaft eingeschaltet bleibt.
  8. Sollten Sie ein Notebook oder Laptop haben, dann haben Sie oftmals noch dieselben Einstellmöglichkeiten für den “Akkumodus” bzw. Akkubetrieb.
Windows 10: Standby-Modus deaktivieren - so geht´s
Windows 10: Standby-Modus deaktivieren – so geht´s

Weitere hilfreiche Anleitungen, wie Sie z.B. den Geräte-Manager unter Windows 10 öffnen können, haben wir Ihnen hier auf unserer Webseite bereitgestellt.

Das könnte Ihnen auch gefallen